News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Grün-Weiß Braunschweig A gibt Startplatz in der 1. Bundesliga frei
Formationen Standard und Latein

Grün-Weiß Braunschweig A gibt Startplatz in der 1. Bundesliga frei

Sebastian von Henniges, Vorstand und Trainer des TSC Grün-Weiß Braunschweig, teilte dem Bundessportwart Michael Eichert die schweren Herzens getroffene Entscheidung mit, das A-Team aus der 1. Bundesliga abzumelden. Trotz mehrerer Aufrufe sei es nicht gelungen, den noch verbliebenen Kader von vier Personen, wieder aufzustocken.

von Roland vom Heu

Auch das B-Team habe sich ebenfalls stark dezimiert, so dass aktuell versucht werde, aus beiden Mannschaften ein neues Team zu formen, das dann in der Regionalliga Nord Standard starten werde.

Michael Eichert stimmt diesem Antrag auf Rückversetzung zu und nominiert gleichzeitig die FG TSC Metropol Hofheim / TSG Terpsichore Friedberg - TSA Friedberg A für die 1. Bundesliga nach.

Für den frei gewordenen Platz in der 2. Bundesliga  wurde der Drittplatzierte des Aufstiegsturnieres zur 2. Bundesliga, das C-Team des TSC Schwarz-Gold Göttingen, nach nominiert.

Zurück