News

Mehrere Kategorien

Gesundheit am Arbeitsplatz

Befragung der Goethe-Universität Frankfurt

Gesundheit am Arbeitspatz und die Gesunderhaltung der Menschen in ihrem Arbeitsumfeld zählen mit zu den großen Herausforderungen einer Industrienation. Eine Gruppe, die zu diesem Thema bisher nur sehr sporadisch untersucht wurde, ist die der Tanzlehrer/Tanzsporttrainer für Gesellschaftstanz im Amateur- sowie im Leistungssportbereich.

von Gaby Michel-Schuck

Bisherige Untersuchungen zeigten eine hohe psychosoziale Belastung im Bereich der Tanzpädagogik, allerdings sind diese Untersuchungen nicht speziell auf den Gesellschaftstanz eingegrenzt und zudem noch mit einer sehr geringen Anzahl an Probanden nicht aussagekräftig genug. Aus diesem Grund soll in der Studie herausgefunden werden, ob es arbeitsspezifische Verletzungsmuster, chronische Belastungen oder eventuell sogar einen gesundheitlichen Vorteil für die Arbeitnehmer gibt. Letzteres könnte aus der vielen körperlichen Bewegung resultieren in Kombination mit der vermehrten Beschäftigung mit dem eigenen Körper sowie den verschiedenen Belastungen, die den bewegungsvermittelnden Sport ausmachen. Das Projekt wird ausführlich in der Tanzspiegelausgabe 03/2021 in der Endrunde vorgestellt.

Zur Befragung wurde für die o.g. Personengruppe ein gesonderter Fragebogen zusammengestellt. Wer sich an der Umfrage beteiligen möchte, kann dem untenstehenden Link folgen.

Zur Umfrage

Zurück