News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Erneut WM-Silber gewonnen: Wendt/Steinmann erfolgreich bei den Senioren I
Standard und Latein

Erneut WM-Silber gewonnen: Wendt/Steinmann erfolgreich bei den Senioren I

Sieben deutsche Paare in Sibiu am Start

Alte und neue Vize-Weltmeister: Fabian Wendt/Anne Steinmann (Berlin)

Zum fünften Mal in Folge haben Fabian Wendt/Anne Steinmann (Berlin) ein WM-Finale der Senioren I in den Standardtänzen erreicht, zum fünften Mal standen sie auf dem Siegerpodest und wurden - zum vierten Mal in Folge - Vize-Weltmeister.

38 Paare aus 14 Nationen waren am Sonntag im rumänischen Sibiu an den Start gegangen. Am Ende eines langen Turniertages unter nicht ganz optimalen Rahmenbedingungen konnten sich alle sieben deutschen Vertreter unter den Top30 platzieren.

von Thorsten Süfke

Die sieben deutschen Paare bei der WM Senioren I Standard in Sibiu

In der vierten und letzten Runde hieß es: je 1x Deutschland und Schweiz sowie 4x Italien. Davon unbeeindruckt tanzten die Berliner am späten Abend ihre beste Runde des Tages, souverän und mit größter Qualität. Im Ergebnis wurde es durchweg Platz 2 in allen fünf Finaltänzen - mit einigen Bestwertungen -, damit verteidigten die Deutschen Meister ihren zweiten Platz aus dem Vorjahr.

Zweitbestes deutsches Paar waren Niels Hoppe/Reenste Seidenberg (Berlin), die sich bei ihrer ersten WM auf Anhieb für das Halbfinale qualifizierten und die WM auf Platz 10 beendeten.

Finalergebnis:
1. Manuel Guidotti/Silvia Mariotti, Italien (5)
2. Fabian Wendt/Anne Steinmann, TSG Residenz Berlin (10)
3. Michel Carlini/Elisa Morganti, Italien (15)
4. Stefano Manni/Tatiana Manni, Italien (20)
5. Mirco Marotta/Anna Drukarova, Schweiz (25)
6. Riccardo Aliffi/Claudia Arnone, Italien (39)
---
10. Niels Hoppe/Reenste Seidenberg, Blau-Silber Berlin Tanzsportclub

Im Viertelfinale standen weitere fünf deutsche Paare. Alexander und Laura Christin Voges verpassten um ein Kreuz sehr knapp den Einzug in die nächste Runde. Die weiteren Platzierungen aus Viertel- und Achtelfinale:

15. - 17. Dominic Thutewohl/Mariann Thutewohl, Tanzclub Saxonia Dresden
19. - 21. Steve Hädicke/Antonia Adam, TSC Excelsior Dresden
26. - 27. Tobias Boehm/Virginia Iorillo, Schwarz-Silber Frankfurt
30. - 31. Oliver Simon/Claudia Liedl, Tanzsport-Club Alemana Puchheim 

Zurück