News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Erfolgreiches „Heimspiel“ für Zherdiev/Lax
Tanzsportjugend

Erfolgreiches „Heimspiel“ für Zherdiev/Lax

Weltmeisterschaft Jugend Standard

Mykyta Zherdiev/Fabien Lax Foto: Rene Bolcz

Bei der Weltmeisterschaft Jugend Standard in Dresden erreichten Mykyta Zherdiev/Fabien Lax das Finale und wurden Sechste. Markus Mütt/Kathrin Klass erreichten die zweite Runde und belegten Platz 33.

von Sandra Bähr

Über fünf Runden tanzten die 57 Paare aus 31 Nationen in einer tollen Atmosphäre den Weltmeister aus. Eine Woche nach dem WM-Titel über Zehn Tänze sicherten sich Yaroslaw Kiselev/Sofia Philipchuk aus Russland auch den Titel in den Standardtänzen.

 WM Finale Jugend Standard (57):
1. Yaroslaw Kiselev/Sofia Philipchuk, Russland
2. Butnaru Luca Teodor/Bidica Julia Denisa, Rumänien
3. Aleksey Bessonov/Sarah Sofie Barjabin, Estland
4. Oleksandr Turcheniak/Sofia Chernikova, Ukraine
5. Clit Serban Constantin/Aurora Gioncada, Rumänien
6. Mykyta Zherdiev/Fabien Lax, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg
-------
33. Markus Mütt/Kathrin Klass, Grün-Gold-Casino Wuppertal

Gesamtergebnis

Zurück