News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Endgültige Absage Blaues Band der Spree 2021
Mehrere Kategorien

Endgültige Absage Blaues Band der Spree 2021

Die noch verbliebenen, unter dem Titel "Blaues Band der Spree 2021" für Anfang September geplanten fünf DTV-Ranglistenturniere (Senioren III S Standard, Senioren II S Standard, Senioren I S Standard sowie Hauptgruppe S Standard und Hauptgruppe S Latein) sind nun endgültig abgesagt.

von Thorsten Süfke

Nach der derzeitigen Berliner Landesinfektionsschutzmaßnahmenverordnung sind Amateursportveranstaltungen nicht gestattet und es gibt keine Hinweise oder Anzeichen, ob und wann dies wieder möglich sein wird. Daher wird ein Hygienekonzept aktuell auch keine Bestätigung der kommunalen Gesundheitsbehörden erhalten und stünde bis zum Veranstaltungstag unter Vorbehalt - auch im Hinblick auf die sich ggf. kurzfristig ändernde Verordnungslage. Da jetzt, rund vier Monate vor dem Veranstaltungstermin, und auch in den kommenden Wochen keine Rahmenbedingungen für die weiteren Planungen feststehen (werden), mussten sich die Berliner Organisatoren zur endgültigen Absage entschließen, denn es gibt bis zum Jahresende keine terminlichen Alternativen mehr in der Hauptstadt.

Zurück