News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Emotionaler Abschied für Lars und Natalia in Wien
Profitanzsport

Emotionaler Abschied für Lars und Natalia in Wien

WM PD Show Dance Latein

Lars Erik Pastor/Natalia Szypulska Foto: Martin Pastor

Fünf Paare aus fünf Nationen tanzten am letzten Tag des Vienna Dance Concourse in der Festhalle des Wiener Rathauses um die WM-Krone der Professionals Show Dance Latein. Für ein Paar war es das Abschiedsturnier.

von Gaby Michel-Schuck

Pastor/Szypulska

Lars Erik Pastor/Natalia Szypulska haben gemeinsam seit sieben Jahren auf vielen nationalen wie internationalen Turnieren Tanzsport Deutschland erfolgreich vertreten. Seit 2017 starteten sie für die Professional Division und wurden bei ihrem ersten Ranglistenturnier Zweite. Sie sind EM-Finalisten, WM-Semifinalisten, zweifache Deutsche Meister und fünfte der Weltrangliste der Professionals. Den fünften Platz belegten sie nun auch bei der Weltmeisterschaft in Wien.

Lars ist seit 25 Jahren im Tanzsport aktiv und tanzte sein erstes Turnier vor fast genau 22 Jahren. Natalia ist seit zwei Jahrzehnten für den Tanzsport im Einsatz.

Mit ihrer Kür „My Way“ verabschiedeten sich die beiden sehr emotional auf ihrer letzten Weltmeisterschaft vom aktiven Tanzsportgeschehen. Ein Paar, das mit viel Herzblut und Engagement seine Profilaufbahn beschritten hat. Beide bleiben dem Tanzsport treu. In vielen Gesprächen teilten sie nach dem Turnier mit, dass sie sich nun voll auf ihre Trainertätigkeiten konzentrieren wollen. Auch ihre Wertungsrichterkarriere werden sie aktiv vorantreiben, um auf diese Weise den Tanzsport ehrenamtlich zu unterstützen.

WM-Ergebnis
1. Andrea Silvestri/Martina Varadi, Ungarn
2. Vadim Garbuzov/Kathrina Menzinger, Österreich
3. Dmitry Marchenko/Anastasia Rybalko, Azerbaijan
4. Maurizio Serra/Ilaria Fadda, Italien
5. Lars Erik Pastor/Natalia Szypulska, TC Seidenstadt Krefeld

Zurück