News

  • Startseite » 
  • News » 
  • DTV Award für den TSC Schwarz-Gold Göttingen
Formationen Standard und Latein

DTV Award für den TSC Schwarz-Gold Göttingen

DTV-Award 2020 geht 2021 online in die Universitätsstadt

DTV Icon

Diese Auszeichnung hätte eigentlich beim Dancing Superstars Festival 2020 verbunden mit einem Showauftritt in der ÖVB-Arena in Bremen stattfinden sollen. Es kam anders. Via Bildschirm lauschten Cheftrainer Markus Zimmermann und sein Team den Worten von DTV-Präsidentin Heidi Estler beim DTV Ehrungsmeeting.

 

von Gaby Michel-Schuck

Die Formation gibt es seit 1993, erlebte 2004 einen Restart und erreichte seither einen tänzerischen Durchmarsch. 2008 tanzte die Mannschaft ihre erste Deutsche Meisterschaft (Platz 5) und verbessert sich von Jahr zu Jahr. 2012 folgte ein dritter Platz bei der Deutschen Meisterschaft sowie in den beiden Saisons 2013 und 2014.

Im Jahr 2018 stellten sich auch internationale Erfolge ein mit Platz 5 auf der Europameisterschaft in Sotschi/Russland und dem dritten Platz auf der Weltmeisterschaft 2019 in Moskau. Das Team gewann die Bundesliga Standardformationen 2019 und 2020 und ist amtierender Deutscher Meister. 

Für diesen erfolgreichen Werdegang, die konsequente Aufbau- und Nachwuchsarbeit erhielt das A-Team des TSC Schwarz-Gold Göttingen den DTV-Award 2020.

Zurück