News

  • Startseite » 
  • News » 
  • DOSB kündigt an: Der Sport ist bereit für die Rückkehr
Mehrere Kategorien

DOSB kündigt an: Der Sport ist bereit für die Rückkehr

Tanzsport Deutschland empfiehlt die Wiederaufnahme Schritt für Schritt

DTV Icon

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat gemeinsam mit seinen Mitgliedsorganisationen einen klar strukturierten Weg aufgezeigt, wie unter Berücksichtigung der 10 DOSB-Leitplanken und der sportartspezifischen Übergangs-Regeln der Fachverbände ein verantwortungsvolles Sporttreiben wieder möglich ist.

von Heidi Estler

Die Sportminister*innen der Länder haben sich in ihrer Telefonkonferenz am Montag einstimmig für eine schrittweise Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sport- und Trainingsbetriebs in enger Abstimmung mit den Konzepten des organisierten Sports entschieden und gestern Abend den entsprechenden Beschluss dazu gefasst. Das Gesamtkonzept wird nun der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsident*innen für die Gespräche ab dem 30. April übergeben.

Tanzsport Deutschland hat sofort reagiert und dem DOSB kurzfristig die verbandsspezifische Darstellung von möglichen Übergangsregeln übermittelt (wie bereits berichtet). Dieses Vorschlagspapier soll die stufenweise Rückkehr zunächst zum Trainingsbetrieb aufzeigen vom aktuellen Standpunkt aus betrachtet. Das DTV-Präsidium ist sich einig: Unter Beachtung der von der Politik vorgegebenen Rahmenbedingungen ist es nicht möglich, vollständig in das „normale“ Sportleben, wie es vor der Pandemie war, zurückzukehren. Der DTV anerkennt die DOSB-Leitplanken. Oberstes Gebot ist die Eindämmung der Pandemie sowie die Gesundheit aller.

Zu beachten ist generell, dass die Gegebenheiten und Regularien regional unterschiedlich sind und auch unterschiedlich gehandhabt werden. Deshalb müssen Sie Ihren geplanten Wiedereinstieg mit den örtlichen Behörden abstimmen.

Wenn Sie Vorschläge oder Fragen zum Vorschlagspapier oder zur aktuellen Situation im Tanzsport haben, bieten wir an, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen, am besten per Mail an dtv@tanzsport.de

Zurück