News

Standard und Latein

Die Leistungsstarke 66 in Hannover

Die Sieger Rainer und Astrid Quenzel, Foto: Marcel Erné

3. Qualifikationsturnier lockt erstaunlich wenige Paare nach Niedersachsen.

von Martina Lotsch

Im Rahmen der Hannoverschen Tanzsporttage (HaTaTa) fand das 3. Qualifikationsturnier der Serie "Leistungsstarke 66" statt. Leider fanden sich diesmal nur 17 teilnehmende Paare ein. Im siebenpaarigen Finale wurde um Platz sechs geskatet. Klar war hingegen, wie schon in den vorausgegangenen Qualifikationsturnieren, der Sieg von Rainer und Astrid Quenzel, die alle Einsen für sich verbuchten. Platz zwei ging an Johann-Georg und Brigitte Salten vor Michael Saumweber und Sabine Schaffert.

1. Rainer und Astrid Quenzel, Tanz Sport Club in Hannover
2. Johann-Georg und Brigitte Salten, TSC Diamant Blau-Silber Lage 
3. Michael Saumweber/Sabine Schaffert, TSA d. TSV Unterpfaffenhofen-Germering 
4. Francesco und Karin Missere, TSA d. MTV Vorsfelde 1862 
5. Jörg Jasch/Nadja Theus, TC Blau Gold im VfL Tegel 1891, Berlin 
6. Helmut Bresch/Angelika Nothdurft, Tanz Sport Club in Hannover 
7. Klaus und Elisabeth Christmann, Tanz Sport Club in Hannover 
 

 Das vollständige Ergebnis kann hier eingesehen werden.

 

Bericht: Marcel Erné

 

 

Zurück