News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Deutsche Meisterschaft Senioren I Kombination und Deutschlandpokal Senioren III Kombination
Standard und Latein

Deutsche Meisterschaft Senioren I Kombination und Deutschlandpokal Senioren III Kombination

Finale DM Senioren III Kombi Foto: Ebeling

Auch Tag zwei aus Klein Nordende im hohen Norden erfolgreich ausgerichtet.

von Bastian Ebeling

Deutschlandpokal Senioren III Kombination

Rolf und Iris Pernat Foto: Bolcz

Elf Paare gingen um den Deutschlandpokal der Kombination der Altersgruppe Senioren III an den Start.
Es zeichnete sich schon frühzeitig ab, dass es spannend werden würde: Das gesamte Treppchen des Vorjahres war nicht am Start.
Mit einem extrem soliden Vorsprung gewann klar und deutlich Platz sechs aus 2021, während die anderen Plätze teils dicht beieinander lagen. So konnte das Ehepaar Pernat ihre Favoritenrolle bestätigen, nachdem es in 2021 verletzungsbedingt, ohne die Latein-Disziplin im Semi-Finale getanzt zu haben, nur durch die hervorragende Standard-Leistung das Finale erreichte und dieses jedoch nicht tanzen konnte.

1. Rolf und Iris Pernat, TSC Melodie Saarlouis (11)
2. Dirk und Jeanette Dittrich, TTK Barnim (31)
3. Horst und Birgit Eva Retzer, TSA Schwarz-Gold d. ESV Ingolstadt (33)
4. Alexander Hick/Petra-Alexandra Leßmann, TSC Rot-Gold Sinsheim (42)
5. Flavio Gaziano/Tatiana Karina, Schwarz-Silber, Frankfurt (44)
6. Clemens und Petra Kalmer, TSA d. TSV Unterhaching 1910 (49)

Deutsche Meisterschaft Senioren I Kombination

Siegerehrung DM Senioren I Kombination (Foto: Ebeling)

Genau ein Dutzend Paare tanzte um den Titel des Deutschen Meisters der Senioren I Kombination.

Auch hier ergab sich im Finale eine sehr spannende Situation: Lediglich zwei der Vorjahresfinalisten waren bis zuletzt auf dem Parkett. Am Ende siegte deutlich der vor wenigen Wochen gekürte Deutsche Meister Senioren I Latein.

 

Erik Heyden/Julia Luckow Foto: Bolcz

1. Erik Heyden/Julia Luckow, TSC Excelsior Dresden (15)
2. Fabian Wendt/Anne Steinmann, TSG Residenz Berlin (23)
3. Christian und Anja Platz, TSC Nordlicht Rostock (27)
4. Dominic und Mariann Thutewohl, Tanzsportclub Leipzig (35)
5. Steve Hädicke/Antonia Adam, TSC Excelsior Dresden (50)
6. Martin Lutz/Katarzyna Rybinska, 1. TSC Frankfurt/Oder (60)

Die detaillierte Ergebnisse der Turniere können unter dem Link eingesehen werden.

Zurück