News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe S-Standard findet statt
Standard und Latein

Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe S-Standard findet statt

Anzahl der Karten begrenzt

DTV Icon

Die Deutsche Meisterschaft der Hauptgruppe S-Standard am 7. November in Pinneberg kann stattfinden. Das gab nun die Ausrichtergemeinschaft bestehend aus dem Tanzsportverband Schleswig-Holstein, dem Hamburger Tanzsportverband und der TSA im VfL Pinneberg bekannt.

von Sandra Schumacher

Erhebliche Einschränkungen durch Corona

Die Meisterschaft wird unter erheblichen Einschränkungen und unter Corona-Bedingungen stattfinden. "Dennoch freuen wir uns, dass wir den Paaren die Möglichkeit geben können, ihre Deutsche Meisterschaft zu tanzen", heißt es in der Mitteilung.

Das Turnier wird als reines Sportturnier stattfinden und am 7. November 2020 um 15 Uhr in der Rübekamphalle in Pinneberg beginnen.

Die Paare erhalten gesondert Informationen über die Hygienevorschriften.

Begrenzung auf 80 Zuschauer

Zugelassen ist nur eine begrenzte Anzahl von unter 80 Zuschauern. Es werden nur Sitzplätze verkauft, die während der Veranstaltung nicht getauscht werden dürfen. Für alle Karten gibt es einen Einheitspreis von 40 Euro.

Karten für die Deutsche Meisterschaft gibt es ausschließlich beim Landessportwart TSH, Jes Christophersen, und nur per Mail (christophersen@tanzen-in-sh.de) unter Angabe des Namens, der Adresse und Telefonnummer.

Die Karten werden nach Eingang verteilt. Wünsche zu Sitzgemeinschaften können geäußert werden, es besteht jedoch kein Recht auf Erfüllung dieser Wünsche. Pro Person können nur zwei Karten geordert werden.

Paare und Gäste haben die Möglichkeit in unserem Partnerhotel, dem Cap Polonio in Pinneberg (http://www.cap-polonio.de) Zimmer zum Sonderpreis aus dem Kontingent "Deutsche Meisterschaft" zu buchen. Das Kontingent gilt bis zum 27. Oktober 2020 und nur solange Zimmer zu haben sind.

Bitte informieren Sie sich auf der Seite des Tanzsportverbandes Schleswig-Holstein (https://tanzen-in-sh.de/news) über Neuigkeiten zur Deutschen Meisterschaft.

"Unser Dank geht an die Stadt Pinneberg und das Gesundheitsamt des Kreises Pinneberg für die vertrauensvolle Unterstützung", so die Ausrichtergemeinschaft.

Zurück