News

Mehrere Kategorien

Deutsch-Russischer Jugendaustausch

Icon - CMYK - 2362 * 1181 Pixel

Der Deutsche Tanzsportverband e.V. beteiligt sich an einem Kooperationsprojekt für den deutsch-russischen Jugendaustausch gemeinsam mit der Deutschen Sportjugend (dsj). In Zusammenarbeit mit der dsj wird eine deutsch-russische Partnertagung zum Kennenlernen der russischen Partnerorganisation angeboten.

von Tony Keller

Der Deutsche Tanzsportverband beteiligt sich an einem Kooperationsprojekt für den deutsch-russischen Jugendaustausch gemeinsam mit der Deutschen Sportjugend (dsj). Ziel ist es, euch als Untergliederungen einen Zugang zum deutsch-russischen Jugendaustausch zu ermöglichen. Dafür werden Sportvereine vom DTV gesucht, die an der Durchführung einer deutsch-russischen Jugendbegegnung ab dem Jahr 2022 interessiert sind. Die Jugendgruppen können im Alter von ca. 12 bis 26 Jahren sein. Ziel ist es, trotz der angespannten politischen Situation den zivilgesellschaftlichen Dialog zwischen Jugendlichen beider Länder zu stärken.

Dafür bieten wir in Zusammenarbeit mit der dsj folgendes Unterstützungsangebot:

  • Unterstützung bei der Vermittlung einer geeigneten russischen Partnerorganisation gemeinsam mit der dsj
  • Option der Teilnahme an einer deutsch-russischen Partnertagung im September in Astrachan zum Kennenlernen der russischen Partnerorganisation und der Sport- und Jugendstrukturen in beiden Ländern
  • Kontinuierliche Beratung und Begleitung der Sportvereine bei der Vorbereitung ihres Jugendaustauschs
  • Förderung einer deutsch-russischen Jugendbegegnung aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans (KJP) des Bundes

Interessierte Vereine melden sich bitte bei Tony Keller:

Weitere Informationen zur deutsch-russischen Partnertagung 2021 sind unten in der beigefügten Ausschreibung zu entnehmen.

Interesseierte Vereine können auch bereits das Formular ausfüllen und an jugendreferent@tanzsport.de senden.

 

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

 

Zurück