News

Tanzen im Fernsehen

Der nächste bitte

Tanzen ist Sport - auch im Fernsehen

RTL drehte auf den German Open für eine neue Serie, die unter dem Titel "Der nächste bitte" erscheinen wird.

von Gaby Michel-Schuck

Neben SWR, WDSF, dem japanischen Fernsehen, Regio-TV und L-TV war auch ein Team von RTL zur GOC gekommen, um für eine neue Sendung zu filmen. Das Team begleitete Thomas Wirth, Heiner Wolken, Sergiu Maruster und Anastasia Stan zwei Tage lang und sammelte Material für die Serie "Der nächste bitte".

In der Serie werden Ärzte bei ihrer täglichen Arbeit begleitet und in diesem speziellen Fall geht es um Sportverletzungen, die im Tanzsport und gerade auf einem Großturnier wie der German Open nicht selten sind. Das musste auch die RTL-Crew feststellen. Trotz der eigentlichen Backstagereportage hatte das Team zusätzlich die Genehmigung, Turnierszenen zu drehen, um den Zuschauern bewusst zu machen, um was es eigentlich geht.

Was daraus geworden ist und was alles auf der GOC passiert ist, wird ab 24. September 2018 bei RTL zu sehen sein. Der genaue Sendetermin der "GOC-Serie" ist noch nicht bekannt.

Weitere Informationen zu gegebener Zeit auf rtl.de.

Zurück