News

Fachverbände

Comeback für Equality-Tanzsport

Zahlreiche Deutsche Meister*innen gekürt

Große Tänzerrunde bei der Equality-DM in Darmstadt. Foto: Privat

Auch der Equality-Tanzsport in Deutschland ist zurück auf dem Turnierparkett. Nach fast zweieinhalb Jahren fand kürzlich die Deutsche Meisterschaft statt. Auch wenn es weniger Startmeldungen als zu den vergangenen Deutschen Meisterschaften gab, freuten sich Tänzer*innen und Gäste sehr auf die zweitägige Veranstaltung.

von Katrin Greschner

Das meisterschaftserprobte und in diesem Herbst stark geforderte Team des TSZ Blau-Gold Casino hat ein professionelles Turnier ausgerichtet, bei dem trotz einiger Corona-Auflagen eine gewisse Heimeligkeit aufkam. Sportlich punktete die Darmstädter DM vor allem mit einem spannenden und umkämpften Finale der Hauptgruppe Männer Latein, das die EM-Dritten Andy Jekel/Michael Bartsch für sich entschieden.

Auch  das hochklassige Finale der Hauptgruppe Frauen Standard, das den frischgebackenen Europameisterinnen Julia Janssen/Angelika Thumm in Abwesenheit der Titelverteidigerinnen, bei aber dennoch sehr starker Konkurrenz ihren ersten nationalen Meistertitel eingebracht hat, war ein Höhepunkt.

Alle Ergebnisse: http://www.equalitydancing.de/files/Ergebnisse/211030u31_DM2021-DA/index.htm

Zurück