News

Formationen Standard und Latein

Braunschweiger TSC holt sich den Titel

Braunschweiger TSC A-Team

Die deutsche Meisterschaft der Standardformationen 2016 konnte das 
A-Team des Braunschweiger TSC souverän für sich entscheiden. Mit dem 
erprobten Konzept „ in constant touch“ fügte das Team aus der Stadt des 
„Löwen“  ihrer beachtlichen Bilanz an deutschen Meistertiteln den 18 
nationalen Titel hinzu.

von Volker Hey

Silber ging ebenfalls an ein Team aus 
Niedersachsen. Das A-Team des TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen feierte 
mit dem Thema „ Postmodern Jukebox“ seinen bisher größten Erfolg.Die  
amtierenden Weltmeister, das A-Team des 1. TC Ludwigsburg, ging bei 
dieser Meisterschaft mit nur 6 Paaren an den Start und erreichte mit 
„Kontraste“ trotz dieses Handicaps Bronze, vor der A- Mannschaft des TSC 
Rot-Gold Casino Nürnberg.

1. Braunschweiger TSC A 35,000
2. TSC Schwarz-Gold- d. ASC Göttingen 1846 A 33,500
3. 1.TC Ludwigsburg A 33,114
4. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg A 30,386
------
5. TC Bernau A
6. TSC Grün-Weisß Braunschweig A
------
7. Boston-Club Düsseldorf A
8. Rot-Weiß-Club Gießen A

Zurück