News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Berlin gewinnt Bundesmannschaftspokal 2021
Standard und Latein

Berlin gewinnt Bundesmannschaftspokal 2021

Starke Paare tanzen in Nienburg

Die Paare tanzten um den Bundesmannschaftspokal. Foto: Greschner

Zehn Mannschaften machten sich am letzten Wochenende im November auf den Weg zum TSC Blau-Gold Nienburg, um  im 32. Bundesmannschaftspokal der Senioren II S-Standard gegeneinander anzutreten. Jede Mannschaft bestand aus drei Paaren, die ihren jeweiligen Landesverband vertraten. 

von Katrin Greschner

Der Verein organisierte ein tolles Event zum Abschluss dieses außergewöhnlichen Tanzsportjahres. Darüber freute sich auch der DTV-Beauftragte für Seniorenleistungssport und Chairperson des Abends, Jürgen Schwedux. Auch wenn wenige Zuschauer*innen vor Ort waren, spornten sich die Paare bis zum Ende untereinander zu großartigen Leistungen an. Die Berliner Paare tanzten sich souverän an die Spitze und ließen Nordrhein-Westfalen auf Platz zwei sowie Niedersachsen auf Platz drei hinter sich. 

Die Ergebnisse: 

  1. Berlin, 85 Punkte
  2. Nordrhein-Westfalen, 112,5 Punkte
  3. Niedersachsen, 115,5 Punkte
  4. Bayern, 122,5 Punkte
  5. Hamburg, 125 Punkte
    ---------
  6. Baden-Württemberg, 122 Punkte
  7. Hessen, 142 Punkte
  8. Rheinland-Pfalz, 146,5 Punkte
  9. Schleswig-Holstein, 148,5 Punkte
  10. Brandenburg, 164,5 Punkte

Zurück