News

Mehrere Kategorien

Austrian und Kaunas Open

WDSF Weltmeisterschaft Jugend Latein

David Jenner/Elisabeth Tuigunov Foto: T. Scherner

Als Höhepunkt der Austrian Open 2019 wurde am 16. November die Weltmeisterschaft der Jugend Latein im Multiversum in Schwechat ausgetragen. Unter 79 Teilnehmern aus 50 Nationen tanzten die deutschen Vertreter David Jenner/Elisabeth Tuigunov und Justin Lauer/Alisia Trunov. Letztere wurden erst kurzfristig für Fabian Glatz/Delia Breitmaier, die wegen Verletzung nicht tanzten konnten, nachnominiert.

von Gaby Michel-Schuck

Justin Lauer/Alisia Trunov Foto: T. Scherner

Justin und Alisia erreichten im Viertelfinale, das mit 26 Paaren besetzt war, Platz 22. Damit verbesserten sie sich im Vergleich zum Vorjahr um elf Plätze.

Nach drei Europameisterschaften (Latein, Zehn-Tänze, Standard) und der Weltmeisterschaft Kombi folgte für David Jenner/Elisabeth Tuigunov in Wien die zweite WM in diesem Jahr. Mit Platz 13 im Semifinale ertanzten sie sich am Samstagabend das für sie in diesem Jahr bisher beste internationale Meisterschaftsergebnis.

WDSF WM Jugend Latein (79):
13. David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster
----
22. Justin Lauer/Alisia Trunov, TSC Saltatio Neustadt im TV Mußbach

weitere Ergebnisse der Austrian Open

Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshanska DTV Archiv Klemm

WDSF World Open New Series Latein (81):
1. Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshanska, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (192.900)
2. Andrea Silvestri/Martina Varadi, Ungarn (185.750)
3. Guillem Pascual/Rosa Carne, Spanien (183.600)
4. Konstantin Gorodilov/Dominika Bergmannova, Estland (178.850)
5. Bangban Yan/Yujun Du, China (176.250)
6. Artem Semrenko/Valeriya Kachalko, Kyrgyzstan (171.300)
----
9. Zsolt Sandor Cseke/Malika Dzumaev, GGC Bremen

 

Tomas Fainsil/Violetta Posmetnaya Foto: T. Scherner

 

WDSF World Open New Series Standard (78):
1. Alexey Glukhov/Anastasia Glazunova, Russland (189.450)
2. Madis Abel/Aleksandra Galkina, Estland (184.400)
3. Tomas Fainsil/Violetta Posmetnaya, TSC Astoria Stuttgart (180.900)
4. Dmitri Kolobov/Signe Busk, Dänemark (178.350)
5. Iva Varfolomeev/Yna Masharova, Russland (175.000)
6. Paul Rednic/Roxana Lucaciu, Rumänien (170.750)

WDSF Open Senioren I Standard (39):
2. Fabian Wendt/Anne Steinmann, TC Spree-Athen Berlin
----
12. Sebastian Spörl/Kristina Rodionova, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg

WDSF Open Senioren II Standard (58):
1. Gert Faustmann/Alexandra Kley, Blau-Silber Berlin Tanzsportclub

WDSF Open Senioren III Standard (49):
5. Raymund und Antje Reimann, BTSC
-----
10. Horst und Patricia Beckmann, TSC Rot-Weiss Viernheim
11. Jens und Maike Wolff, Club Saltatio Hamburg

WDSF Open Junioren II Latein (72):
6. Daniel Pastuchow/Carina Fabrizius, GGC Bremen

 

Ergebnisse Kaunas Open

Mark und Sina Turpin Foto: privat

WDSF Open Jugend Standard (23):
6. Alex Krüger/Fabien Charlott Lax, TSZ Dresden

WDSF Open Senioren I Standard (16):
5. Mark und Sina Turpin, TC Rot-Weiss Casino Mainz

WDSF Open Seniroen IV Standard (11):
2. Marius und Barbara Torka, TC Rot-Weiß Leipzig
5. Wolfgang Drewitz/Eva-Mary Kohn, Askania – TSC Berlin
6. Bernhard und Rita Gerber, TSC Wort-Weiss Viernheim

WDSF Open Senioren II Latein (13):
6. Peter Schmiel/Sibylle Hänchen, Askania – TSC Berlin

Zurück