News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Aufstieg in die 2. Liga für Bocholt und Mainz
Formationen Standard und Latein

Aufstieg in die 2. Liga für Bocholt und Mainz

Im Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga Standard traten nur fünf der sechs qualifizierten Teams an. Ein Ausscheiden nach der Vorrunde fiel damit weg, alle Mannschaften traten auch in der Aufstiegsrunde an.
Hier hatte die TSA des TSV Bocholt die Nase vorn, gewann das Turnier mit einer eindeutigen Einser-Wertung und steigt nach dem Abstieg in 2016 erneut in die 2. Liga auf.

Mit fünf Zweien in der Wertung sicherte sich der TC Rot-Weiss Casino Mainz nicht nur den 2. Platz im Turnier sondern auch das

von Roland vom Heu

1. TSA des TSV Bocholt von 1867/1896 A 1 1 1 1 1 1 1
2. TC Rot-Weiss Casino Mainz A 2 2 2 3 5 2 2
-----
3. TSC Schwarz-Gold Göttingen C 5 3 4 2 4 3 4
4. Grün-Gold-Club Bremen A 3 4 5 4 2 5 3
5. Club Saltatio Hamburg B 4 5 3 5 3 4 5
-----
8. TSC Rot-Weiß d. TG 1862 Rüsselsheim A nicht angetreten

Wertungsrichter:
A) Jonas Becker
TSC Ingelheim (Tanzsportverband Rheinland-Pfalz)
B) Markus Klabe
Tanzsportclub Schwedt/Oder (Landestanzsportverband Brandenburg)
C) Dorothee Neubeck
TSC Mönchengladbach (Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen)
D) Raimund Rieger
1. TC Ludwigsburg (Tanzsportverband Baden-Württemberg)
E) Detlef Seidelmann
TSC Grün-Weiß Wolfsburg (Niedersächsischer Tanzsportverband)
F) Michael Wittmann
TSA Blau-Silber i. ASV Neumarkt (Landestanzsportverband Bayern)
G) Axel Zechlin
Creative Club Berlin-Club für Amateurtanzsport (Landestanzsportverband Berlin)

Zurück