News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Alles Jazz...Qualifikationsturnier in Freiburg
Jazz und Modern/Contemporary

Alles Jazz...Qualifikationsturnier in Freiburg

Traditionell findet Ende September das jährliche Jazz-Qualifikationsturnier von Tanzsport Deutschland statt. Dort zu sehen sind alle Altersgruppen und von den Solisten bis zu den Formationen werden in allen Wettbewerbsarten die Tickets für die internationalen Meisterschaften der nächsten 12 Monate vergeben.

von Thorsten Süfke

Auch wenn aktuell noch nicht feststeht, ob und wann eine Weltmeisterschaft eventuell noch bis Jahresende stattfinden wird (und besonders "wo"), zeigten sich in der Sporthalle des Olympiastützpunkt Freiburg die besten Jazz-Tänzer Deutschlands. Nach den vielen Monaten der Trainingspause hatten sie alle in den letzten Wochen und wenigen Monaten sehr intensiv und fleißig trainiert, so dass es in sehr vielen Turnieren zu spannenden Finals kam.

Alle Ergebnisse im Überblick

Die Finals:

Kinder

Jazz Solo weiblich
1. Anna Broska (TSA d. Sport-Club Eching), 1-1-1-2-1
2. Tessa Oertel (TSA d. Sport-Club Eching), 2-3-3-1-2
3. Youma Kromer (1. Jazzdance Club i. Dance Center Freiburg), 5-2-2-4-3
4. Fiona Mays (TSA d. Allgem. Sportverein Wuppertal), 6-4-4-5-4
5. Mia Modispacher TSA d. Allgem. Sportverein Wuppertal), 4-5-6-3-5
6. Lena Hermes (TSV Kastell Dinslaken), 3-6-5-6-6

Jazz Duo
1. Tessa Oertel/Anna Broska (TSA d. Sport-Club Eching), 1-2-1-1-1
2. Youma Kromer/Arwen Kopp (1. Jazzdance Club i. Dance Center Freiburg), 2-1-2-2-2

Jazz Small Groups
1. "Lollipops" (TSA d. MTV Langwedel 1893), 1-1-1-1-1

Jazz Formationen
1. "Cantaloop" (1. Jazzdance Club i. Dance Center Freiburg), 1-1-1-1-1

Jugend

Jazz Solo weiblich
1. Anastasia Menzel (TSA d. Sport-Club Eching), 1-4-1-1-1
2. Lea-Sophie Muth (TSA d. Sport-Club Eching), 2-5-4-4-3
3. Mariella Pennisi (TSA d. SV Rot-Weiß Walldorf), 4-2-3-6-6
4. Anna Tonn (TSA d. Sport-Club Eching), 5-3-5-3-4
5. Angelina Baumkircher (TSA d. Sport-Club Eching), 6-6-6-5-5

Jazz Solo männlich
1. Christian Weiß (1. Voerder TSC Rot-Weiß 1987), 3-1-2-2-2

Jazz Duo
1. Anastasia Menzel/Lea-Sophie Muth (TSA d. Sport-Club Eching), 1-1-1-1-1
2. Angela Penacorada-Crespo/Simona Tancredi (JMD d. SWR Sportclub Baden-Baden), 3-2-2-4-2
3. Helene Larsen/Vivienne Inhaddou (TSA d. Allgem. Sportverein Wuppertal), 2-4-3-2-5
4. Leona Lotz - Romy Elisa Rubbert (TSV Kastell Dinslaken), 5-3-4-3-4
5. Katharina Meier - Alexandra Meier (TSA d. SG Sossenheim 1878), 4-5-5-5-3

Jazz Small Groups
1. "Salire" (Tanzschule Lepehne-Herbst), 1-1-1-1-1

Jazz Formationen
1. "Pas de Chat" (1. Jazzdance Club i. Dance Center Freiburg), 1-1-2-2-1
2. "neo" (TSA d. Turngemeinde Bobstadt), 2-2-1-1-2

Hauptgruppe

Jazz Solo weiblich
1. Helene Sophie Hecker (Tanzschule Lepehne-Herbst), 1-1-2-1-2
2. Marie Ebert (TSV Kastell Dinslaken), 5-2-1-2-1
3. Valentina Wiesener (Tanzhaus ad libitum), 3-3-3-4-3
4. Linn Hartel (Tanzsportclub Recklinghausen), 4-5-4-5-4
5. Lelany Matis Tanzschule Lepehne-Herbst), 2-6-5-3-5
6. Olga Lavrentieva (TSA d. SG Sossenheim 1878), 6-4-6-6-6

Jazz Duo
1. Aaliyah Matis/Mika Einmal (Tanzschule Lepehne-Herbst), 2-1-1-1-1
2. Valentina Wiesener/Tessa Feldtmann (Tanzhaus ad libitum), 4-2-2-6-2
3. Melissa Gatto/Greta Eckenfels (1. Jazzdance Club i. Dance Center Freiburg), 1 3 5 3 6
4. Nadja Cavic/Lelany Matis (Tanzschule Lepehne-Herbst), 3-4-6-2-7
5. Linn Hartel/Anna Dmitrieva (Tanzsportclub Recklinghausen), 6-6-4-4-4
6. Rebecca Irsen/Johanna Nettekoven (Tanzschule Lepehne-Herbst), 5-5-3-5-5
7. Leonie Ripberger/Katharina Bothe (TSA d. SG Sossenheim 1878), 7-7-7-7-3

Jazz Small Groups
1. "Kopirait" Dance Company (Tanzschule Lepehne-Herbst), 1-1-1-2-1
2. "Marsupilami" (1. Jazzdance Club i. Dance Center Freiburg), 2-2-2-1-3
3. "movingART" (TSA d. SG Sossenheim 1878), 3-3-3-3-2

Jazz Formationen
1. "Kopirait" Dance Company (Tanzschule Lepehne-Herbst), 1-1-1-1-1
2. "Marsupilami" (1. Jazzdance Club i. Dance Center Freiburg), 2-2-2-3-3
3. "Piccola" (TSA d. Turngemeinde Bobstadt), 4-3-3-2-2
4. "TASK" (TSA d. Kinder- und Jugendsportclub Döbeln), 3-4-5-5-4
5. "Art Inspiration" (TSA d. Wilsdruffer Tanzteam), 6-6-4-4-5
6. "Effect" (Tanzsportclub Teningen), 7-5-6-6-6
7. "Aquilas" (TC Rot-Weiß Leipzig), 5-7-7-7-7

Zurück