News

Mehrere Kategorien

Alle Gewinner – Ein Sieger

Deutsche Meisterschaft Jugend A-Standard

Finale DM Jugend A Standard Foto: MiSchu

Egor Ionel/Rita Schumichin verteidigen ihren Titel und werden zum zweiten Mal hintereinander Deutsche Jugendmeister in der Standarddisziplin.

von Gaby Michel-Schuck

Egor Ionel/Rita Schumichin Foto: Rebecca Unger

„Ihr seid alle Gewinner“, mit dieser Aussage leitete Daniel Reichling, der gemeinsam mit Bundesjugendwartin Sandra Bähr durch den Meisterschaftsnachmittag führte, das Finale der Deutschen Meisterschaft Jugend A-Standard ein. Sechs Paare hatten sich aus dem Feld von 42 Paaren für die letzte Runde qualifiziert. „Gerne hätten wir mehr Kreuze zur Verfügung gehabt,“ gestand Thorsten Unger am Ende des Turniers und zeigte sich, wie viele andere auch, von den Leistungen der Paare begeistert.

Mit dem Sieg in allen fünf Tänzen ging der Titel zum wiederholten Male an die Titelverteidiger Egor Ionel/Rita Schumichin aus Köln, die zehn Einsen an die Zweitplatzierten David Jenner/Elisabeth Tuigunov abgaben. Damit wurden an diesem Nachmittag vier Medaillenplätze nach Nordrhein-Westfalen (TNW) vergeben. Im Jugendfinale tanzten vier TNW-Paare gegen zwei Paare aus Sachsen, von denen eines die Bronzemedaille gewann: Tim Fleischer/Angelina Bahr nahmen Jenner/Tuigunov zwar den Slowfoxtrott ab, belegten in der Gesamtwertung jedoch klar den dritten Platz.

Die Plätze eins und zwei werden Tanzsport Deutschland auf der Europameisterschaft der Jugend vertreten. Die Plätze drei und vier lösten mit ihrem Ergebnis eine Fahrkarte für die Weltmeisterschaft U21.

Mit Ende des Siegertanzes legte die Jugend eine Punktlandung hin: Die Veranstaltung endete dank der guten Organisation des Ausrichters pünktlich um 22 Uhr.

Finale Jugend A Standard (42)

1. Egor Ionel/Rita Schumichin, Art of Dance Köln (5)
2. David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster (11)
3. Tim Fleischer/Angelina Bahr, TC Rot-Weiß Leipzig (14)
4. Daniel Müller/Anna Gommer, Bielefelder TC Metropol (20)
5. Markus Mütt/Katrin Klass, Grün-Gold-Casino Wuppertal (25)
6. Alex Krüger/Fabien Lax, Tanzsportzentrum Dresden (30)

Gesamtergebnis

Zurück