News

Formationen Standard und Latein

Achtung: Wechsel von 3G auf 2G

Weltmeisterschaft Formationen Latein mit höheren Auflagen

Die 3. Änderung der 29. Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen im Land Bremen zwingt den Ausrichter dazu, strengere Auflagen zu berücksichtigen. Die Weltmeisterschaft am 18. Dezember 2021 in der ÖVB-Arena wird als 2G-Veranstaltung durchgeführt.

von Gaby Michel-Schuck

Danach dürfen nur genesene und geimpfte Personen in den Publikumsbereich. Sollten Inzidenzzahlen und Hospitalisierungsrate weiter steigen, könnte am 18.12. bereits 2G+ (mit aktuellem zertifizierten Schnelltest für ALLE!) gelten. 

Da sich der Warnstufenstatus täglich ändern kann, bittet der Ausrichter darum, sich regelmäßig auf der Sonderseite über die Aktualisierungen zu informieren:

Sonderseite der WM

Zurück