News

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Tanzsportjugend
Tanzsportjugend

JMC: Ligagebiete Nord-Ost, Süd-Ost und Süd sagen die Ligasaison im Jahr 2021 ab

In drei virtuellen Gebietsbesprechungen sprachen sich am Sonntag überall die JMC-Formationsvertreter für die Absage der geplanten Liga-Saisons im ersten Halbjahr 2021 aus.

von Thorsten Süfke
Tanzsportjugend

Das Grüne Band 2021: Bewerbungfrist endet am 31. März

Der bedeutendste Förderpreis im deutschen Nachwuchsleistungssport „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“, den die Commerzbank und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) gemeinsam vergeben, wird auch im diesen Jahr wieder verliehen. Bis zum 31. März 2021 können sich Vereine oder Vereinsabteilungen beim DTV bewerben.

Alle notwendigen Informationen und Unterlagen für die Bewerbung sind auf der Homepage des DOSB zu finden: Das Grüne Band

von Antonia Rieg
Tanzsportjugend

Bundeswettbewerb Tanzen in der Schule 2021 abgesagt

Durchführung des Bundeswettbewerbs nicht realisierbar

Am 19. Juni 2021 sollte der Bundeswettbewerb "Tanzen in der Schule" in Bad Kreuznach stattfinden. Nun wurde sich für die Absage des Wettbewerbs entschieden. Die Rahmenbedingungen sind nicht gegeben, um diese Veranstaltung in Präsenzform durchzuführen. An möglichen Alternativen, wie ein Online-Angebot, wird derzeit gearbeitet.

von Antonia Rieg
Logo DOSB
Deutscher Olympischer SportBund
Tanzsportjugend

Hackerangriff auf das DOSB-IT-System

DOSB-Fake News im Umlauf

Nach beim DOSB eingehenden Informationen  sind seit Donnerstagmorgen, 11. Februar 2021, Fake-E-Mails bei den Vereinen angekommen, die im Namen des DOSB die Antragsstellung zu Corona-Soforthilfen per Link suggerieren. Grund ist ein Hackerangriff auf das IT-System! Diese E-Mails sind weder sachlich korrekt noch authentisch und werden von der E-Mail-Adresse office@dosb.de versendet. Alle Angeschriebenen werden um höchste Vorsicht gebeten. Eine „Trojanergefahr“ ist nicht auszuschließen!

von Gaby Michel-Schuck
Tanzsportjugend

Deutsche Meisterschaften und Deutschlandpokale verschoben

Kinder, Junioren, Jugend, Hauptgruppe und Senioren betroffen

Die Pandemie macht einen geregelten Sportbetrieb weiterhin unmöglich. Daher wurden weitere Meisterschafts- und Pokalturniere aus dem Februar und März in den August bzw. Oktober verschoben.

von Gaby Michel-Schuck
Tanzsportjugend

Happy Birthday Tanzsport Deutschland

100 Jahre DTV und Olympiapremiere für Breaking

Wer gerne darüber informiert sein möchte, wie diese beiden Ereignisse zusammenhängen, findet die Antwort dazu in der neuen Ausgabe des Verbandsmagazins. Das Tanzsportarchiv bietet einen ersten kleinen Rückblick,  die Vorstellung von Marco Baaden, Bundestrainer Breaking, einen kleinen Ausblick; und wie die Lateinformationen trotz Lockdown weiterhin aktiv bleiben schildern wir im Tanzspiegel 02/2021 – ab sofort als E-Paper online.

von Gaby Michel-Schuck
Tanzsportjugend
Tanzsportjugend

DTV-Jugendausschusssitzung

Mit durchgängig mindestens 23 Personen war die Teilnehmerzahl der DTV-Jugendausschusssitzung am letzten Januarwochenende im Jahr 2021 sehr hoch. Am Samstagvormittag schalteten sich zu Einzelthemen noch elf Jugendsprecher, der neue Bundestrainer Breaking Marco Baaden sowie der Referent Win Silvester zu der Videokonferenz hinzu.

von Tobias Hock
Tanzsportjugend
Tanzsportjugend

Vergaben 2022 sind online

Die Deutschen Meisterschaften, Deutschlandpokale und Deutschland-Cups für 2022 sind vergeben. Online zu finden sind auch die Vergaben der Ranglistenturniere. Noch nicht vergeben wurden Termine im JMC-Bereich.

von Roland vom Heu
Tanzsportjugend

Offener WDSF Online-Lehrgang für Wertungsrichter, Trainer & Paare

Am 28.02.2021 startet die WDSF eine Online-Kongress-Serie, die den Wertungsrichter*innen als Erhaltsschulung ihrer WDSF-Lizenz für den Zeitraum von zwei Jahren dient. Aber auch interessierte Trainer*innen & Tänzer*innen können an diesen Kongressen teilnehmen.

Ab dem 01.02.2021 kann man sich gegen eine Gebühr von 100,- € je Teilnehmer*in anmelden.

von Sören Tiegel
Tanzsportjugend

DTV-Schulsportprädikat 2021/2022

Insgesamt 26 Prädikate verliehen

Im Rahmen des Schulsportbeauftragtentreffens im November wurden 26 Bewerbungen der Schulen, Kindergärten und Vereine gesichtet und bewertet. Für folgende Prädikate konnte man sich bewerben: Schulsportbetonter Verein, Tanzsportbetonte Schule und Kindergartenbetonter Verein. Alle Bewerber wiesen eine vorbildliche Arbeit in Bezug auf den Tanzsport nach.

von Antonia Rieg