News

Tanzsportjugend

Teamfähigkeit und Sportengagement gefragt

Die Geschäftsstelle des Deutschen Tanzsportverbandes sucht für sofort Unterstützung in der Sportverwaltung. Eine ausführliche Stellenbeschreibung steht zum Download bereit.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 31. Mai 2022 an die Geschäftsstelle des DTV.

Stellenausschreibung

von Ute Hillenbrand
Tanzsportjugend

SWR-Umfrage: Ihre Mithilfe ist gewünscht

Der Südwestrundfunk (SWR) führt eine Umfrage unter Sportlerinnen durch und hofft auf Mithilfe

Wie werden Frauen im Sport behandelt? Haben sie Schwierigkeiten aufgrund ihres Geschlechts? Und gibt es dabei Unterschiede zwischen den Sportarten? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Umfrage des SWR. Es soll herausgefunden werden, ob und inwiefern Sportlerinnen in Deutschland aufgrund ihres Geschlechts ihren Sport unter anderen Bedingungen ausüben als Sportler. Einzelheiten sind bei der SWR-Sportredaktion zu erfahren.

von Gaby Michel-Schuck
Tanzsportjugend
Tanzsportjugend

Pilotprojekt JMC-Online-Turnier soll im Januar umgesetzt werden

Auch der Deutschlandpokal Solo / Duo / Small Group wird als Online-Turnier ausgetragen

Auch für die zum schließlich abgesagten Deutschland-Pokal gemeldeten Tänzer gibt es eine virtuelle Alternative: hier wird ebenso ein Online-Turnier den Rahmen zur Präsentation der eigenen Darbietung bieten. So können für möglicherweise internationale Turniere im Sommer 2021 die besten Starter ermittelt werden.

von Thorsten Süfke
Tanzsportjugend

Der neue Tanzspiegel ist da

November-Ausgabe steht zum Download bereit

In der November-Ausgabe des Tanzspiegels verraten wir, weshalb die Corona-Pandemie die Deutsche Tanzsportjugend besonders hart getroffen hat, wie der Breaking Beauftragte Thomas Stark die Deutsche Breakdance-Szene auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2024 mitnehmen möchte und welche speziellen Reize die Tanzsportdisziplinen Rock'n'Roll und Boogie-Woogie zu bieten haben.

Hier geht es zum E-Paper.

von Sandra Schumacher
Tanzsportjugend

Deutsche Jugendmeisterschaften und WiDaFe abgesagt

Behördliche Einschränkungen lassen eine Durchführung nicht zu

Das für den 12./13. Dezember 2020 geplante Winter Dance Festival (WiDaFe) in Mülheim an der Ruhr muss wegen der weiteren Entwicklung der Coronapandemie und der damit einhergehenden behördlichen Einschränkungen schweren Herzens abgesagt werden.

von Gaby Michel-Schuck
Logo DOSB
Deutscher Olympischer SportBund
Tanzsportjugend

Corona und der Sport: DOSB fasst Ist-Zustand zusammen

Kleine Lichtblicke in düsteren Zeiten

Am Montag, 2. November, hat in Deutschland der Teil-Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie begonnen. Damit einher geht auch die vorübergehende Stilllegung des Sportbetriebs. In einer Pressemitteilung hat der DOSB die aktuelle Lage zusammengefasst.

von Sandra Schumacher
Tanzsportjugend
Tanzsportjugend

Jugendordnung geändert

Verbandsrat genehmigt Beschluss der Jugendvollversammlung

Der DTV-Verbandsrat hat die Änderungen der Jugendordnung, die Ende August von den Teilnehmer*innen der Jugendvollversammlung beschlossen wurden, genehmigt. Die entsprechenden Passagen werden nun in das Regelwerk eingearbeitet.

von Antonia Rieg
Tanzsportjugend
Tanzsportjugend

SAS Beschlüsse 2020

Der DTV-Sportausschuss hat auf seinen beiden Sitzungen im Jahr 2020 einige Beschlüssen gefasst, die inzwischen vom Länderrat bestätigt bzw. zur Kenntnis genommen wurden.

Eine Übersicht der Beschlüsse finden Sie hier.

von Sören Tiegel
Tanzsportjugend

Kurzfristig angemeldet: Neue Turniere veröffentlicht

Vereine heben trotz Corona weitere Wettkämpfe aus der Taufe

Immer mehr Vereine aus ganz Deutschland beteiligen sich am Wiedereinstieg in den Wettkampfbetrieb, indem sie weitere Turniere aus der Taufe heben. Eine aktuelle Liste der kurzfristig angemeldeten Veranstaltungen mit neu hinzugekommenen Terminen in Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Berlin und Baden-Württemberg finden Sie hier.

von Sandra Schumacher
Logo DOSB
Deutscher Olympischer SportBund
Tanzsportjugend

DOSB-Hygienekonzept für nationalen Spiel- und Wettkampfbetrieb

TÜV-geprüfte Sicherheit für Sportveranstaltungen

Sichere Sportveranstaltungen in Pandemie-Zeiten: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat ein nationales Hygiene-Rahmenkonzept für den Wettkampf- und Spielbetrieb von SPORTDEUTSCHLAND vorgelegt. Das teilte der DOSB in einer Presseerklärung mit.

von Sandra Schumacher
Im Februar dieses Jahres hatte sich zuletzt eine Delegation des DTV beim Ball des Sports präsentieren können. 2021 fällt die Veranstaltung nun ins Wasser. Foto: Archiv
Tanzsportjugend

Ball des Sports fällt Corona zum Opfer

Traditionsverantsaltung findet zum zweiten Mal in 50-jähriger Geschichte nicht statt

Der Ball des Sports der Deutschen Sporthilfe wird 2021 aufgrund der Entwicklung der Covid-19-Pandemie nicht stattfinden. Das teilte die Deutsche Sporthilfe über eine Presseerklärung mit. Die ursprünglich für den 6. Februar geplante Benefiz-Gala zu Gunsten der deutschen Nachwuchs- und Spitzensportler muss damit zum zweiten Mal in der über 50-jährigen Geschichte des Ball des Sports abgesagt werden.

von Sandra Schumacher