News

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Tanzen im Fernsehen

RTL Punkt 12 – Formationshomestory verpasst?

Kein Problem...

Über fünf Tage begleitete RTL die Trainingsvorbereitungen des A-Teams des Grün-Gold-Club Bremen für die Show bei „Let’s Dance“ am 30. April. Über die einzelnen Trainingseinheiten berichtete RTL Punkt 12 in seinem Mittagsmagazin. Hier der Link: zu den downgeloadeten Videos

von Gaby Michel-Schuck
Tanzen im Fernsehen

Steht auf und tanzt!

Koblenzer Tanzsportverein macht mobil

Die meisten (Tanz)Sportvereine können aktuell lediglich digital mit ihren Mitgliedern Kontakt aufnehmen. Trainerin Barbara Ebertz vom Koblenzer Tanzsportverein Redoute sorgt sich um die Kinder und Jugendlichen in den Vereinen. Wie sie mit der Coronasituation umgeht, erläutert sie in dem SWR-Beitrag: Steht auf und tanzt!

von Gaby Michel-Schuck
Tanzen im Fernsehen

Ehrungen, Beschlüsse und eine Menge Informationen

Viertes Videomeeting mit den Präsidentinnen und Präsidenten der Länder und der Fachverbände

Mittlerweile laufen auch die Videomeetings größerer Gremien routiniert ab. So hatten sich die Präsidentinnen und Präsidenten der Länder und der Fachverbände am vergangenen Wochenende (24./25. April 2021) im Meetingraum des DTV zu ihrer vierten virtuellen Sitzung eingeloggt.

von Gaby Michel-Schuck
Tanzen im Fernsehen

RTL Punkt 12 – Formationstanzsport fürs Wohnzimmer

Fünf-Tage-Homestory GGC Bremen

Das RTL-Format “Punkt 12” bringt täglich aktuelle Informationen, Servicethemen, Lifestyle sowie spannende und ausführliche Reportagen und Mini-Dokus aus dem Alltag in deutsche Wohnzimmer.

von Gaby Michel-Schuck
Tanzen im Fernsehen
Tanzen im Fernsehen

Gesundheit am Arbeitsplatz

Befragung der Goethe-Universität Frankfurt

Gesundheit am Arbeitspatz und die Gesunderhaltung der Menschen in ihrem Arbeitsumfeld zählen mit zu den großen Herausforderungen einer Industrienation. Eine Gruppe, die zu diesem Thema bisher nur sehr sporadisch untersucht wurde, ist die der Tanzlehrer/Tanzsporttrainer für Gesellschaftstanz im Amateur- sowie im Leistungssportbereich.

von Gaby Michel-Schuck
Das Titelbild der neuen Tanzspiegel-Ausgabe.
Tanzen im Fernsehen

Jetzt den neuen Tanzspiegel lesen

April-Ausgabe als E-Paper

Die druckfrische Tanzspiegel-Ausgabe 04/2021 ist da! Sie haben sie verpasst? Kein Problem, denn wir stellen Ihnen die Ausgabe exklusiv für kurze Zeit als E-Paper zur Verfügung. 

 

von Katrin Greschner
Tanzen im Fernsehen

Frohe Ostern

Tanzsport Deutschland wünscht erholsame Ostertage

Zum zweiten Mal steht das Tanzsportkarussell in Deutschland über die Ostertage still. Weder in Berlin noch an der Ostsee oder anderswo ist Turnier- und/oder Trainingsbetrieb möglich. Wir alle hoffen, dass ganz bald wieder etwas machbar sein kann. Bis dahin wünschen wir Ihnen fröhliche Ostertage und eine schöne Frühlingszeit. Vor allem jedoch: Bleiben Sie gesund!

von Gaby Michel-Schuck
Logo DOSB
Deutscher Olympischer SportBund
Tanzen im Fernsehen

Sportvereine sind UNESCO-Kulturerbe

Mutmacher in schweren Zeiten

Es gibt gute Neuigkeiten von der Deutschen UNESCO-Kommission: Sportvereine und ihre Vereinskultur zählen ab sofort zum immateriellen Kulturerbe. Im bundesweiten Verzeichnis wurden sie unter "Gemeinwohlorientierte Sportvereinskultur" eingetragen. Dies ist eine große Anerkennung für die rund 90.000 Sportvereine mit rund 27,8 Millionen Mitgliedern, die gerade zu Pandemie-Zeiten Mut machen soll.

von Katrin Greschner
Tanzen im Fernsehen

Dance-MV-Video-Contest

Tanzsportverband Mecklenburg-Vorpommern und Ostseetanz Greifswald gehen online!

Wer nach über einem Jahr „Covid-Durststrecke“ endlich mal wieder ein Turnier tanzen möchte, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen. Die Teilnahme ist ganz einfach: Video aufnehmen, einsenden und am 24. April 2021 live über Zoom zuschalten. Einsendeschluss ist der 17. April b2021.

von Gaby Michel-Schuck
Tanzen im Fernsehen

So gewinnen Sie Mitglieder in Corona-Zeiten

Checkliste liefert Tipps für Vereine

Frühjahr 2021 und die Pandemie hat die Vereinswelt fest im Griff. Kein Präsenz-Training, keine Veranstaltungen. Dies bedeutet aber auch: Weniger neue Mitglieder. Das Präsidium von Tanzsport Deutschland möchte den Vereinen in der Pandemie beistehen. Deshalb wurde eine Checkliste als Ideenpool erstellt, die Vereine dabei unterstützen soll, neue Mitglieder zu gewinnen.

von Katrin Greschner