News

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Profitanzsport

DTV-Verbandstag 2020 findet 2021 statt

In Absprache mit den Präsident*innen der Länder und der Fachverbände wird der DTV-Verbandstag nun am 23./24. Januar 2021 in Frankfurt stattfinden. Der ursprünglich geplante Termin am 27./28. Juni 2020 in Leipzig entfällt.

von Gaby Michel-Schuck

Profitanzsport

Wir schaffen das nur gemeinsam

DTV Präsidentin Heidi Estler setzt in Krisenzeiten auf Solidarität

Liebe Tanzsportfreundinnen und Tanzsportfreunde,
seit einigen Wochen überschlagen sich die Ereignisse, auch in und für Tanzsport Deutschland. Was zunächst langsam begann, hat kurze Zeit später rasant an Fahrt aufgenommen. Wir haben das „Corona“-Thema von Beginn an sehr ernst genommen. Das DTV-Präsidium hat für die dringlichsten Fragen einen Krisenstab ins Leben gerufen. Alle wichtigen Fragen und Entscheidungen werden aber vom Präsidium getroffen.

von Gaby Michel-Schuck

Profitanzsport

Empfehlungen des DTV-Krisenstabes

Die Einschätzungen des Robert-Koch Institutes (RKI) bzgl. der Gefährdung durch das neuartige Coronavirus COVID-19 in Deutschland hat sich prinzipiell nicht geändert und wird weiter als mäßig eingeschätzt. Zur Verlangsamung der Dynamik der seit gestern offiziell so genannten „Pandemie" werden jedoch zunehmend restriktive Auflagen der Gesundheitsbehörden ausgesprochen. Dieses ist bedauerlicherweise von Land zu Land unterschiedlich.

von Gaby Michel-Schuck

Profitanzsport

DTV übernimmt ab sofort die Amtsgeschäfte der DTV-PD

Wie bereits veröffentlicht, fand am 19. Januar ein Gespräch zwischen Vertretern des DTV-PD-Direktoriums und des DTV-Präsidiums statt, in dem man sich einvernehmlich auf die Unterstützung der geplanten Umstrukturierung der DTV-PD geeinigt hat. Diese interne Umstrukturierung muss aufgrund des aktuellen Regelwerks auf dem Verbandstag im Juni 2020 beschlossen werden.

von Gaby Michel-Schuck

Profitanzsport

Erste Ranglistenerfolge für PD-Paare - aktualisiert

Im Rahmen der offenen Landesmeisterschaften Latein Sachsen und Sachsen-Anhalt im traditionellen Gast- und Veranstaltungshaus "Börse Coswig", die in Kooperation mit der Börse Coswig, der Tanzsschule Lax und dem Landestanzsportverband am vergangen Wochenende ausgetragen wurden, gab es die ersten Ranglistenerfolge für die DTV-Professional Division in Latein und Standard zu feiern.

von Gaby Michel-Schuck

Profitanzsport

Direktorium macht den Weg frei

Direktoriumsmitglieder zurückgetreten

Die Direktoriumsmitglieder der DTV-Professional Division sind mit Wirkung zum 30. Januar 2020 zurückgetreten. Damit machen sie den Weg frei für die bereits im Länderrat II/2019 angekündigte Umstrukturierung der DTV-Professional Division.

von Gaby Michel-Schuck

Profitanzsport
Profitanzsport

Verlängerung von ID-Karten

Das Präsidium von Tanzsport Deutschland hat beschlossen, ab Juni 2020 die DTV-ID-Karten aus Plastik durch elektronische ID-Karten zu ersetzen.

Der Aufruf erfolgt zukünftig über die DTV-App für Smartphones (Android und iPhone). Diese elektronische ID-Karte wird lokal auf dem Smartphone abgelegt. Plastikkarten wird es also ab diesem Zeitpunkt nicht mehr geben. Eine Internetverbindung ist zum Aufrufen der ID-Karte nicht notwendig.

von Hendrik Heneke

Profitanzsport
Profitanzsport

DTV-Geschäftsstelle zwischen den Jahren

DTV-Geschäftsstelle und Tanzwelt Verlag schließen wegen Weihnachten und Neujahr vom 23. Dezember 2019 bis 5. Januar 2020. Lediglich die Redaktion Tanzspiegel ist besetzt und in diesem Zeitraum per E-Mail erreichbar.

von Ulrike Sander-Reis

Profitanzsport

WM- und DM-Titelvergabe in Dresden

Saxonian Dance Classics – Dresden

Bereits am 1. November 2019 starteten die Saxonian Dance Classics mit den PD Turnieren der Master Class I und II Standard und dem WDSF Open Senioren II Latein-Turnier in die zehnte Runde. Im Laufe des Wochenendes werden sechs WDSF Open Turniersieger, ein Professional Weltmeister sowie zwei Deutsche Meister bei den Professionals ermittelt.

von Gaby Michel-Schuck

Profitanzsport

Goldmedaillen Schlag auf Schlag

WDSF Professional Division Weltmeisterschaft Standard

Innerhalb von sechs Tagen gewannen Dmitry Zharkov/Olga Kulikova zwei wichtige internationale Titel: Am Sonntag wurden sie in Chisinau Europameister, am Samstag zum ersten Mal Weltmeister der WDSF Professional Division. Die russischen Goldkinder begeisterten in der Messe-Halle 3 in Leipzig 2.500 Zuschauer.  

von Gaby Michel-Schuck