News

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Moderator Daniel Hartwich mit Pforzheimer Crew Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
Mehrere Kategorien

Let’s Dance –

Die große Profi-Challenge mit vielen DTV-Bekannten

Erstmals haben die ProfitänzerInnen von „Let’s Dance“ die Bühne für sich. Am Donnerstag, 27. Juni, 20:15 Uhr heißt es für alle Beteiligten der RTL-Tanzshow „Bühne frei“. Dabei ist es völlig egal, was gezeigt wird: Ob Solo, Paartanz oder mit Ensemble. Die Profis haben sich ihre Shows selbst ausgedacht.

von Gaby Michel-Schuck
Jilou - Gewinnerin der Bronzemedaille Foto: Sonyi
Verband

Historischer Moment für den Tanzsport

Breaking in das Olympiagrogramm aufgenommen

Nur zwei Tage nach der erfolgreichen WDSF World Breaking Championship fiel auf der 134. Tagung des Internationalen Olympischen Komitees die Entscheidung: Breaking wird 2024 in Paris vorläufig in das Sportprogramm der Olympischen Spiele aufgenommen, außerdem Skateboarding, Sportklettern und Surfen.

von Gaby Michel-Schuck
Standard und Latein

Die Besten der Besten treffen sich in Berlin

Kartenvorverkauf für DM Hauptgruppe S Standard hat begonnen

Am 2. November (Samstag) werden die rund 40 besten deutschen Standardpaare der Hauptgruppe im Berliner Sport Centrum Siemensstadt zu ihrem nationalen Titelwettbewerb antreten. In der dortigen Sporthalle richtet der OTK Schwarz-Weiß 1922, die Tanzabteilung des Sport Club Siemensstadt, die Deutsche Meisterschaft der Sonderklasse aus.

von Gaby Michel-Schuck
Tanzsportjugend

Kartenvorverkauf gestartet

DM Junioren II & Jugend Standard, DP Junioren I Standard

Die Kartenbestellung für die Deutschen Meisterschaften der Junioren II und Jugend Standard sowie den Deutschlandpokal der Junioren I Standard ist ab sofort auf der Homepage des ausrichtenden Verein, des TC Rot-Weiss Leipzig möglich.

von Rebecca Unger
Finale
Professional Division

Titelverteidigung und Premiere geglückt - aktualisiert

WDSF Professional Division Europameisterschaft Latein

Der erste „Magic Ball“, den DTV-Präsidentin Heidi Estler mit einem Dankeschön sowohl an Regina und Sergiu Luca als auch an den Hauptsponsor Peter Benz eröffnete,  war ein voller Erfolg. Integriert in ein mit Highlights gespicktes Ballprogramm war die WDSF Professional Division Europameisterschaft Latein.

von Gaby Michel-Schuck
Gruß aus Nanjing Foto: Thomas Stark
Fachverbände

Die Welt schaut nach Nanjing - Bronze für Team Deutschland

WDSF World Breaking Championship - aktualisiert

Vier Tänzerinnen und Tänzer hatten sich auf den German Breaking Championship in Aalen für die Teilnahme an den ersten WDSF World Breaking Championship qualifiziert. Die Berliner Breakerin "Jilou", die aufgrund ihrer Leistungen vom Veranstalter direkt nach Nanjing eingeladen worden war, ertanzte für das Team Germany die Bronzemedaille.

von Gaby Michel-Schuck
Deutsche Meister JMD Jugend 2019 "l'equipe". Foto: Rebecca Unger
Jazz- und Modern Dance

Titel zurückgeholt

Deutsche Meisterschaft Jazz- und Modern Dance - Jugend

Auch am zweiten Tag in Dresden bei der Deutschen Meisterschaft in Jazz- und Modern Dance wurde es noch einmal spannend. Nach der Silbermedaille im vergangenen Jahr holte  "l'equipe"  Goldmedaille und Titel zurück nach Saarlouis.

von Rebecca Unger
1. TSZ Velbert Foto: TE
Mehrere Kategorien

„Sehr gelungen und alle bestens versorgt“

Bundeswertungsrichterlehrgang für FormationswertungsrichterInnen

Am 15. und 16. Juni hatte DTV-Lehrwartin Birgit von Daake zum Bundeslehrgang für FormationswertungsrichterInnen nach Göttingen eingeladen. Rund 80 TeilnehmerInnen hatten sich in der Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums eingefunden und lauschten den Referenten bei sommerlich heißen Temperaturen.

von Gaby Michel-Schuck
Artur Balandin/Anna Salita Foto: Alexandra Lueg
Standard und Latein

Ranglistenturniere in Aachen

Als mittlerweile fester Bestandteil im Turnierkalender und seit Jahren in das Turnierwochenende "Tanzen im Dreiländereck" gehören die Ranglistenturniere in Aachen. In diesem Jahr fanden drei einem Tag im Clubheim des TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen statt.

von Volker Hey
Standard und Latein
Standard und Latein

WM-Finale und weitere Auslandserfolge

Im Rahmen des Albanischen Tanzsport Festivals wurde am vergangenen Wochenende in Tirana, der Hauptstadt Albaniens, die Weltmeisterschaft über Zehn Tänze der Senioren II ausgetragen. Dirk und Fabienne Regitz belegten den vierten Platz. Portugal stand auf der Reiseroute einiger Hauptgruppenpaare.

von Gaby Michel-Schuck