News

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Mehrere Kategorien

Sterne des Sports

Livestream zur Goldpreisverleihung und digitale Abstimmung für den Publikumspreis

Am 18. Januar verleihen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) in Berlin den „Großen Stern des Sports“ in Gold 2020. Das Procedere findet der Pandemie wegen nicht als Präsenzveranstaltung statt.

von Gaby Michel-Schuck
Heinrich Scherer Foto: TE
Verband

Heinrich Scherer verstorben

(02.07.1927 - 09.01.2021)

Im Alter von 94 Jahren verstarb Heinrich Scherer am 9. Januar 2021. Es scheint wie ein Zeichen, dass an diesem Tag auch die Pressevertreter*innen der Länder im DTV (AfÖ) per Videomeeting zusammentrafen. Zeit seines Lebens und Wirkens hat sich Heinrich Scherer dem Journalismus und der Pressearbeit verschrieben.

von Heidi Estler
Verband

Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit tagt online

Es hat Tradition, dass der Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit, kurz AfÖ genannt, zum Jahresbeginn zusammenkommt, um sich über die Öffentlichkeitsarbeit in den Landesverbänden und im DTV auszutauschen und die gemeinsame Marschrichtung für das kommende Jahr festzulegen.

von Volker Hey
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Erhaltsschulung für Turnierleiter/Besitzer mit dem Themengebiet JMC findet statt

Digitale Erhaltsschulung am 24. Januar

Die für den 24. Januar (Sonntag) ausgeschriebene Erhaltsschulung Turnierleiter*innen/Beisitzer*innen mit dem Schwerpunkt "Jazz und Modern/Contemporary" wird virtuell durchgeführt.

von Thorsten Süfke
Mehrere Kategorien

Von Lichtern in der Finsternis

Tanzspiegel E-Paper online

Bei vielen bereits im Briefkasten gelandet und nach etlichen Rückmeldungen für gut befunden, steht die Ausgabe 01/2021 nun ab sofort wieder als E-Paper bereit. „Nicht aufgeben“ heißt das Motto der vielen Tänzerinnen und Tänzer aus dem Jazz und Modern/Contemporary-Bereich. Wie sie mit der Coronasituation klar kommen und was es mit den Lichtern in der Finsternis auf sich hat, lesen Sie in der ersten Ausgabe des Jahres 2021.

von Gaby Michel-Schuck
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Mehrere Erhaltsschulungen auf unbestimmte Zeit verschoben

Neuausbildungen werden im Winter 21/22 erneut ausgeschrieben

Die für Ende Januar geplanten Erhaltsschulungen für Trainer*innen, Trainer-Assistenten und Wertungsrichter*innen JMC im Gebiet Nord-Ost müssen aufgrund der derzeitigen Infektionsschutzverordnungen leider abgesagt werden.

von Thorsten Süfke
Verband
Verband

Vorsicht Phishing E-Mails im Umlauf

Im Laufe des Tages wurde die Geschäftsstelle mehrfach kontaktiert, dass Tänzer und Tänzerinnen E-Mails erhalten haben, in denen ihnen mitgeteilt wurde, dass sie es in den Bundeskader Breaking geschafft haben sollen.

Alle Athleten und Athletinnen haben bereits im Dezember ihre Zu- und Absagen von der Geschäftsstelle erhalten.

Falls jemand in diesen Tagen eine solche Nachricht erhält, bitte an die DTV-Geschäftsstelle (dtv@tanzsport.de) weiterleiten, damit diese nachverfolgt werden kann.

 

von Nadine Winkelhausen
Logo DOSB
Deutscher Olympischer SportBund
Verband

DOSB informiert

In seinem letzten Rundschreiben des Jahres 2020 informierte der Deutsche Olympische Sportbund seine Mitglieder über zentrale Forderungen des organisierten Sports, die in den letzten Sitzungstagen im Deutschen Bundestag und im Bundesrat erfüllt worden sind. Nachfolgend die erzielten Ergebnisse:  

von Gaby Michel-Schuck
Jazz und Modern/Contemporary
Jazz und Modern/Contemporary

Mindestdauer von Choreographien im Nachwuchsbereich reduziert

Auf Vorschlag aus den Reihen der Trainer*innen hat der Fachausschuss Jazz und Modern/Contemporary über die zeitliche Dauer der Formationsdarbietungen im Kinder- und Jugendbereich beraten.

von Thorsten Süfke
Formationen Standard und Latein

Ligatabellen Nord online

Die Tabellen des Ligabereiches Nord für die kommende Saison 2021 sind ab sofort online verfügbar.

Bitte denken Sie daran, rechtzeitig Mannschafts- und Turnierdaten zu melden, damit die Tabellen auf einem aktuellen Stand sind. Nutzen Sie dafür ausschließlich die Funktion "Daten melden". 

von Roland vom Heu