Aktuelle Nachrichten

Aktuell

Tanzspiegel: Neue Mediadaten

Für den Tanzspiegel wurden neue Mediadaten herausgegeben. Optisch hat sich viel geändert, inhaltlich wenig. Es sind einige neue Formate hinzugekommen, so dass noch besser auf die Wünsche von Anzeigenkunden eingegangen werden kann. Die neuen Mediadaten sind unter -> Tanzspiegel zu finden.

Ulrike Sander-Reis 28.01.2015 14:28

Sport

Terminänderungen bei WDSF

Senioren II Standard, Junioren II Kombination, Jugend Standard

Die World Dancesport Federation (WDSF) hat Terminänderungen bei einigen Weltmeisterschaften bekanntgegeben. Zwei Weltmeisterschaften der Jugendgruppe, die ursprünglich im September in Mailand ausgetragen werden sollten, wurden auf den Juli nach Rimini verlegt. Dort fand auch die von Spanien zurückgegebene WM Senioren II Standard ihr neues Quartier. Die neuen Termine:

11.07.2015 WM Junioren II Kombination
12.07.2015 WM Jugend Standard
12.07.2015 WM Senioren II Standard

Ulrike Sander-Reis 27.01.2015 09:52

Breitensport

Förderpreis Sportentwicklung

Erinnerung an den Bewerbungsschluss am 15.02.2015

Tanzsport Deutschland fördert herausragende Projekte im Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport. Der Preis fördert besondere Aktivitäten im Bereich der Sportentwicklung (Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport). Insbesondere soll die Förderung auf Vereinsebene erfolgen. Sie kann aber auch auf Verbandsebene (Landestanzsportverband oder Fachverband) vergeben werden. Der Preis kann nur an Mitglieder im DTV vergeben werden.
 
Vergabekriterien (ohne Gewichtung)
1. Nachweisbare Neugewinnung von Mitgliedern
2. Besondere Aktivitäten im Bereich Breitensport, z.B. am Tag des Tanzens, durch die Ausrichtung besonderer Veranstaltungen oder außergewöhnlicher Breitensportwettbewerbe
3. Besondere Aktivitäten für das DTSA (Deutsche Tanzsportabzeichen mit Tanzsternchen), insbesondere im Rahmen des DSA (Deutsches Sportabzeichen des DOSB), z.B. die Zusammenarbeit mit anderen Sparten für das DSA
4. Besondere Aktivitäten im Bereich des Gesundheitssports und / oder des Familiensports
5. Überführung von Breitensportlern zum Leistungssport
6. Weitere besondere Aktivitäten mit tanzsportlichem Bezug und sozialem Charakter, z.B. Veranstaltung von Freizeiten oder Erlebnis-Wochenenden
 
Ihre Bewerbungsschreiben richten Sie bitte formlos mit den entsprechenden Projektbeschreibungen auf max. drei Seiten plus ggf. ergänzenden Unterlagen in elektronischer Form (PDF-Dokumente) unter dem Stichwort „Förderpreis Sportentwicklung“ bis spätestens 15. Februar 2015 an die DTV-Geschäftsstelle. Die Preisvergabe erfolgt durch das DTV-Präsidium. Der Preis ist dotiert mit 3.000 €, je nach Bewerberlage werden auch mehrere Preise ausgelobt.

Daniel Reichling 26.01.2015 18:46

Aktuell

Sonderseite zur DM Kombination und DP Senioren II Latein online

Für die Deutsche Meisterschaft in der Kombination sowie den Deutschlandpokal der Senioren II Latein am 2. Mai 2015 hat der ausrichtende Tanzsportclub Dortmund eine Sonderseite mit weiteren Informationen online geschaltet.

Daniel Reichling 26.01.2015 18:45

Aktuell

Vorjahres-Seriengewinner starten mit Sieg in neue Serie

Sieger der ersten Goldenen 55 2015: Alexander Hick/Petra-Alexandra Leßmann (Foto: Gero von Kitzing)

Alexander Hick/Petra-Alexandra Leßmann eröffneten die Goldene 55 2015 mit einem Turniersieg in Glinde. Nach einem 7. Platz bei der Senioren II Rangliste am Vortag dominierten die beiden auf der Fläche immer strahlenden Sinsheimer das mit 57 Paaren gut besetzte Serien-Debut und zogen mit jeweils maximaler Kreuzezahl ins Finale. Nach kurzer Eingewöhnungszeit an die neue Regelung der verdeckten Wertung unterstützte das Publikum mit viel Beifall die sieben Finalpaare, die auch in dieser fünften Runde noch mit viel Schwung und Dynamik tanzten. Hick/Leßmann sicherten sich alle fünf ersten Plätze und gaben nur 4 in der verdeckten Wertung ab. Auf den Plätzen zwei und drei das gleiche Bild wie im vergangenen Jahr.

>> weiterlesen

Conny von Kitzing 25.01.2015 20:32

Aktuell

1. Bundesliga der Lateinformationen zu Gast in Mülheim

Grün-Gold-Club Bremen A (Foto: sports-picture.net)

Zweiter Sieg für Bremen

Mit einer makellosen Bilanz mit allen Bestnoten gewann das A-Team des Grün Gold Club Bremen auch das zweite Bundesligaturnier der Saison, das in Mülheim stattfand. Rang zwei erreichte das A-Team der FG des TSZ Aachen / TD Rot Weiss Düsseldorf, vor dem B-Team des Grün Gold Bremen, das auf dem Bronzerang landete. Platz Vier ging an die Gastgeber, die FG des TSZ Velbert / TC Seidenstadt Krefeld. Den Fünften Platz eroberten die Aufsteiger vom 1.TC Ludwigsburg, die wieder im Großen Finale antraten.
Das A- Team des Ruhr Casino Bochum hatte im Kleinen Finale die Nase vorn und gewann vor der TSG Backnang. Die Mannschaft der TSG Quirinus Neuss konnte sich nicht verbessern und hält weiterhin die rote Laterne in der 1. Bundesliga der Lateinformationen.
 
1. Grün-Gold-Club Bremen A 1111111
2. FG TSZ Aachen / TD Rot Weiß Düsseldorf A 2233322
3. Grün-Gold-Club Bremen B 4322243
4. FG TSZ Velbert / TC Seidenstadt Krefeld A 3454434
5. 1.TC Ludwigsburg A 5545555
-------------
6. Ruhr-Casino d. VfL Bochum A 6676766
7. TSG Backnag A 8767687
8. TSG Quirinus Neuss A 7888878

Volker Hey 25.01.2015 00:59

Aktuell

Klarer Sieg für Faustmann/Kley in Glinde

94 Paare beim Ranglistenturnier

Sieger der ersten Rangliste Senioren II S 2015: Gert Faustmann/Alexandra Kley (Foto: C. Bayer)

In einem hochklassig besetzten Ranglistenturnier setzten sich Gert Faustmann/Alexandra Kley beim Jahresauftakt der Senioren II S in Glinde durch. Von Beginn an überzeugten die Berliner mit einer spritzigen und sehr geschlossenen Paarleistung und gewannen in einem starken und mitreißenden Finale mit fünf ersten Plätzen. Bernd und Sandra Ketturkat, im vergangenen Jahr zweite der Deutschen Meisterschaft, verschmerzten auch einen Sturz in der dritten Runde problemlos und tanzten souverän auf Platz zwei.
Merklich legten alle sechs Finalisten in dieser sechsten Runde kurz nach 22 Uhr noch einmal zu, so auch Wolfgang Tauscher/Susanne Scheuböck aus München, die sich sichtlich über Rang drei nach der ersten und noch etwas ungewohnten verdeckten Wertung für die Senioren II S-Rangliste freuten.
 

>> weiterlesen

Stefanie Nowatzky 25.01.2015 00:33

Aktuell

Paartrennung: Nikita Schneider und Jacqueline Joos

Bob van Ooik

Nikita Schneider und Jacqueline Joos (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim) haben sich getrennt. In ihrer Mail schreiben sie: "Unsere gemeinsame Karriere begann im Jahre 2008. In diesen sieben Jahren sind wir zusammen aufgewachsen und haben uns menschlich genauso wie auch tänzerisch gemeinsam entwickelt." In all diesen Jahren habe alles perfekt zusammen gepasst, doch jetzt sei für sie der Zeitpunkt gekommen, an dem sich ihre tänzerischen Wegen trennen.

Sie bedanken sich herzlich beim Deutschen Tanzsportverband, dem Tanzsportverband Baden-Württemberg und dem Schwarz-Weiß-Club Pforzheim für die jahrelange Unterstützung. Ihr Dank geht auch an ihre Familien, ohne die das, was sie alles erreicht haben, nicht möglich gewesen wäre. Ihr besonderer Dank geht an ihren Coach, Trainer und Mentor Sergiu Luca, der sie tänzerisch wie auch menschlich den ganzen Weg begleitet hat. "Ohne Sergiu wäre nicht einmal ein kleiner Teil unseres gemeinsamen Weges möglich gewesen. Wir werden immer eine kleine Familie bleiben", so Nikita und Jacqueline.

Jacqueline ist auf der Suche nach einem neuen Tanzpartner und hofft, bald wieder auf der Tanzfläche zurück zu sein. Nikita wird jetzt erstmal eine Pause einlegen, um sich voll auf seine Schulausbildung zu konzentrieren.

Nikita und Jacqueline waren Mitglied des Bundes B-Kaders Latein und des D4-Kaders des TBW.

Petra Dres 23.01.2015 10:07

Aktuell

Grünes Band: Bewerbungsrunde endet am 31. März 2015

Die Commerzbank und der DOSB vergeben auch in diesem Jahr wieder das „Grüne Band“ für vorbildliche Talentförderung verbunden mit einer Förderprämie. Bis zum
31. März 2015
können Vereine ihre Bewerbung für das „Grüne Band“ bei ihrem Spitzenverband, also beim DTV (Geschäftsstelle) einreichen.
Die Bewerbungsunterlagen können nur noch beim DOSB online ausgefüllt und ausgedruckt werden.
Informationen und Bewerbungsunterlagen gibt es im Internet unter:
http://www.dosb.de/de/dasgrueneband/

Ulrike Sander-Reis 22.01.2015 10:55

Aktuell

ID-Karten ohne Start- und Lizenzmarken bestellen

Bereits seit einigen Wochen ist die separate Bestellung von ID-Karten (ohne Kopplung an die Start- oder Lizenzmarkenbestellung) im DTV-Portal möglich. Dies ist nur dann erforderlich, wenn die Start- oder Lizenzmarke 2015 auf anderem Wege bestellt wurde, z.B. mit einer Neuanforderung von Start- oder Lizenzbüchern oder wenn die Daten eines bestehenden Paares oder Lizenzträgers neu erfasst werden mussten, da sie nicht mehr im Portal verfügbar waren.

Die entsprechende Funktion ist im DTV-Vereinsportal über den Menüpunkt Verwaltung > ID-Karten > neue Bestellung zu erreichen.

Achtung: Für Paare und Lizenzträger, die eine Start- oder Lizenzmarke 2013 und/oder 2014 hatten, ist weiterhin die kombinierte Bestellung von Marke und ID-Karte zu empfehlen, da dabei nur ein Bestellvorgang erforderlich ist.

Hendrik Heneke 21.01.2015 15:35