Aktuelle Nachrichten

Verband

Anforderung der Start- und Lizenzmarken für 2015

Ab diesem Jahr wird die Anforderung der Start- und Lizenzmarken nur noch online möglich sein, so wie dies bereits im JMD-Bereich üblich ist. Alle Vereine mit Turnierpaaren, Wertungsrichtern und/oder Turnierleitern werden Anfang der Kalenderwoche 39 (22.-28.09.2014) folgendes Anschreiben inkl. Anleitung per Post erhalten. In Kürze wird auch das Portal für die Bestellung der Start- und Lizenzmarken geöffnet sein. Wir werden die Öffnung des Portals über die Website des DTV bekanntgeben. Weitere Informationen zur Elektronischen Sportverwaltung (ESV) finden Sie unter www.tanzsport.de/esv.

Anschreiben für die Vereine
Anleitung zur Verwendung

Daniel Reichling 20.09.2014 18:11

Aktuell > Ergebnisse

Turnierergebnisse aus Luxemburg

In Luxemburg nehmen an diesem Wochenende über drei Tage lang viele deutsche Tanzsportler an den dortigen WDSF-Turnieren teil. Inzwischen liegen die ersten Erfolgsmeldungen vor. Dumitru Doga/Sarah Ertmer gewannen das Turnier über Zehn Tänze. Das Finale des Rising Stars Standardturniers erreichten Grigorij Gelfond/Isabel Tinnis; sie wurden Sechste. Im Jugendturnier Standard waren drei deutsche Paare vertreten: Lukas Gandor/Veronika Bauer (3.), Florian Schell/Maria Sedin (4.) sowie Christoph und Julia Staub (5.). Zwei Paare vertraten den DTV im Finale der Senioren IV: Hans-Wolfgang und Angelika Scheuer auf Platz vier sowie Guido und Edith Berger auf Platz fünf.   

Daniel Reichling 20.09.2014 17:20

Aktuell

Neue Formationstrainer C Standard/Latein

Ausbildung erfolgreich beendet

Formationstrainer C Latein (Foto: Mike Bühring)

Das Pilotprojekt „Ausbildung zum Formationstrainer C Standard/Latein“ kam am vergangenen Wochenende in Bremen zu einem erfolgreichen Abschluss. Zu dieser erstmalig angebotenen Ausbildung hatten sich 40 Teilnehmer/Innen angemeldet - 37 stellten sich der Prüfung, die von 31 formationsinteressierten Tänzerinnen und Tänzern bestanden wurde.

Die Ausbildung umfasste einen Vier-Tage-Lehrgang und ein Wochenende, an denen 46 fachliche und drei überfachliche formationsspezifische Lerneinheiten absolviert wurden. 45 überfachliche Lerneinheiten, die jeweils in den einzelnen LTV’s durchgeführt werden können, müssen von den Teilnehmern noch innerhalb von zwei Jahren nachgewiesen werden, ehe die Lizenz gültig wird. Für die fachliche Ausbildung im Bereich Standard zeichnete Rüdiger Knaack verantwortlich, der Fachbereich Latein wurde durch Roberto Albanese koordiniert. Die drei Lerneinheiten „formationsspezifisch“ gestalteten Ulrich Wohlgemuth, Bundesligaausschuss Formationen, und Dr. Thomas Kokott, Ligabeauftragter West.

Die Prüfung der Standardteilnehmer fand bereits am ersten September-Wochenende im Landesleistungszentrum im Braunschweiger TSC statt und wurde durch Bundestrainer Horst Beer abgenommen. Die Lateinprüflinge trafen sich am vergangenen Wochenende in den Räumen des Grün-Gold-Club Bremen und wurden durch Evelyn Hädrich-Hörmann geprüft. Ausbildungsleiterin Birgit von Daake freute sich über den erfolgreichen Abschluss und avisierte eine weitere bundesweite Ausbildung in dieser Form.

Gaby Michel-Schuck 16.09.2014 14:46

Gremien

Umfangreiche Tagesordnung

Jugend hat getagt

In Eschborn bei Frankfurt trafen sich die neue Bundesjugendwartin, Sandra Bähr, ihr Stellvertreter Jürgen Lobert, der Bundesjugendsprecher, die Jugendvertretung des DRBV sowie fünfzehn Jugendwarte der Landestanzsportverbände zur Herbstversammlung der Deutschen Tanzsportjugend. Auf der Agenda des DTV-Jugendausschusses standen die Vereinfachung sowie Vereinheitlichung der Kleiderordnung, Themen zum Kinder- und Jugendschutz, der Ausbau des Breiten- und Leistungssports sowie der Jugendförderung und viele weitere Themen. Yannick Drünkler präsentierte die Ergebnisse aus den Projektarbeiten der Jugendsprecher zu den Themen Jugendschutz und DTV-Juniorteam. Trotz der vollen Tagesordnung fand man die Zeit, den ehemaligen Bundesjugendwart Boris Exeler im Kreis seiner langjährigen Verbandskollegen zu verabschieden.

Text: Birgit Panther

Ulrike Sander-Reis 16.09.2014 09:32

Aktuell > Ergebnisse

Turnierergebnisse aus Prag

Aus der tschechischen Hauptstadt Prag gibt es folgende Turnierergebnisse zu vermelden: Beim WDSF World Open Lateinturnier erreichten Jan Dvoracek/Malika Dzumaev das Semifinale und wurden Zwölfte. Im Turnier der Senioren I Standard erreichten Rico und Astrid Schaefer das Finale und belegten den fünften Platz. Bei den Senioren II Standard standen René und Heike Seyboth mit dem dritten Platz auf dem Treppchen. Den Turniersieg ertanzten sich Michael und Beate Lindner bei den Senioren III Standard. Vierte in diesem Finale wurden Marius und Barbara Torka. Bei den Rising Stars Standard erreichten Alexander Stendel/Louisa Dudek Hernandez das Semifinale und wurden Zehnte.

In der lateinamerikanischen Sektion tanzten sich Jan Janzen/Viktoria Litvinova in das Finale der Jugend. Sie belegten den fünften Platz. Nikita Schneider/Jacqueline Joos kamen im Semifinale auf Rang zehn. Ins Finale der Junioren I Latein tanzten sich Daniel Lenz/Vanessa Viktoria Gerke; sie wurden Sechste. Bei den Junioren II Latein belegten Ana Claudiu/Vanessa Goryayeva den dritten Platz im Finale, Shon Burshteyn/Mishel Krys wurden Elfte. Bei den Rising Stars Latein gelang Jan Janzen/Viktoria Litvinova, den dortigen Finalisten der Jugend, erneut der Einzug in das Finale. Sie beendeten das Turnier wiederum auf Rang fünf. 

Den dritten Platz bei den Professionals Latein ertanzten sich Sergiu Luca/Maria Arces. 

Daniel Reichling 14.09.2014 22:34

Aktuell > Ergebnisse

Ganopolsky/Pätzug gewinnen Ranglistenturnier Latein in Fürth

Am zweiten Tag des Ranglistenturnierwochenendes in Fürth stand das Turnier der Hauptgruppe Latein auf dem Programm. Über den Sieg freuten sich Kirill Ganopolsky/Kim Pätzug. Zweite wurden Vadim Lehmann/Maria Kleinschmidt vor Denislav Dimitrov/Iliana Staevska.

1. Kirill Ganopolsky/Kim Pätzug, TSC Saltatio Neustadt
2. Vadim Lehmann/Maria Kleinschmidt, TC Seidenstadt Krefeld
3. Denislav Dimitrov/Iliana Staevska, Gelb-Schwarz-Casino München
4. Benjamin Becker/Josefin Dinger, TSZ Gera
5. Mark Spektor/Valerie Hense, TSC dancepoint, Königsbrunn
6. Domenico Franzo/Alexandra Ciosinska, TSZ Calw

Daniel Reichling 14.09.2014 22:21

Aktuell > Ergebnisse

Faustmann/Kley gewinnen Ranglistenturnier Senioren II Standard

"Ab der 24er-Runde kam schon große Spannung auf", berichtete LTVB-Pressesprecher Lothar Pothfelder. Niemand konnte sich sicher sein, das Semifinale oder gar das Finale zu erreichen und so gab es bei der Bekanntgabe der Semifinalisten die ersten Überraschungen. "Auch zur Besetzung des Finales gab es die eine oder andere Überraschung", meldete Pothfelder. Die offene Wertung im Finale zeigte kein klares Bild – mit Ausnahme für die späteren Turniersieger Gert Faustmann/Alexandra Kley aus Berlin. Schließlich setzten sich Stefan und Inge Kolip auf dem zweiten Rang und Wolfgang Tauscher/Susanne Scheuböck auf dem dritten Treppchenplatz durch.

1. Gert Faustmann/Alexandra Kley, Blau-Silber Berlin
2. Stefan und Inge Kolip, TSC Rot-Weiß Lorsch, Bergstraße
3. Wolfgang Tauscher/Susanne Scheuböck, TSC Savoy München
4. Jens und Maike Wolff, Club Saltatio Hamburg
5. Bernhard und Sonja Fuss, TTC Rot-Weiß Freiburg
6. Clemens und Petra Kalmer, TSA d. TSV Unterhaching

Daniel Reichling 14.09.2014 21:36

Aktuell

Segatori/Sudol gewinnen auch in Wuhan, Balan/Bezzubova Vierte

Grand Slam Turniere Standard und Latein in China

Noch immer in Asien unterwegs übermittelte Bundessportwart Eichert die Ergebnisse der WDSF Grand Slam Turniere in Wuhan, China. Im Standardturnier setzten sich Simone Segatori/Annette Sudol erneut gegen ihre gesamte Konkurrenz durch und gewannen das Turnier. Dabei hatte sie den Langsamen Walzer an die späteren Zweitplatzierten abgegeben, sich aber mit sauberem und hervorragendem Tanzen in den übrigen vier Tänzen den Sieg geholt. Für die anderen deutschen Standardpaare lief es weniger gut als erhofft. Anton Skuratov/Alena Uehlin kamen im Semifinale nicht über den elften Rang hinaus. Dumitru Doga/Sarah Ertmer (17.) sowie Valentin und Renata Lusin (22.) erreichten das Viertelfinale. 

Im Grand Slam Latein, das mit ebenfalls guter Stimmung in der eindrucksvollen Halle durchgeführt wurde, tanzten sich Marius-Andrei Balan/Nina Bezzubova auf den vierten Rang. Pavel Pasechnik/Marta Arndt verpassten diesmal das Finale knapp auf dem Anschlussplatz sieben. Evgeny Vinokurov/Christina Luft (18.) und Dumitru Doga/Sarah Ertmer (19.) erreichten das Viertelfinale.   

WDSF Grand Slam Standard in Wuhan, China
1. Simone Segatori/Annette Sudol, TSC Astoria Stuttgart
2. Dmitri Zharkov/Olga Kulikova, Russland
3. Evaldas Sodelka/Ieva Zukauskaite, Litauen
4. Vaidotas Lacitis/Veronika Golodneva, Litauen
5. Nikolay Darin/Natalia Seredina, Moldawien
6. Francesco Galuppo/Dobora Pacini, Italien

WDSF Grand Slam Latein in Wuhan, China
1. Aniello Langella/Khrystyna Moshenska, Italien
2. Gabriele Goffredo/Anna Matus, Moldawien
3. Armen Tsaturian/Svetlana Gudyno, Russland
4. Marius-Andrei Balan/Nina Bezzubova, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
5. Yury Simachev/Anastasia Klokotova, Russland
6. Stanislav Nikolaev/Elena Ziuziukina, Russland

 

Daniel Reichling 14.09.2014 21:05

Aktuell

Website zur WM der Formationen Standard ist online

WM Formationen Standard 2014 (Foto: Volker Hey)

Die Internetseite zur Weltmeisterschaft der Formationen Standard am 01. November 2014 in Braunschweig ist online. 
Sie finden dort - soweit vorhanden - Informationen rund um das Turnier. Zu finden ist die Seite unter der Adresse wm-formationen-standard-2014.de.

Schauen Sie sich auch den Trailer zur WM an.

Roland vom Heu 11.09.2014 08:44

Breitensport > Breitensporttournee

DTV-Breitensporttournee: Aktualisierter Zeitplan und Anmeldeformular online

Die DTV-Breitensporttournee geht in die vierte Runde: Am 11. und 12. Oktober 2014 werden in Ludwigsburg unter dem Motto "Tanz dich fit" einige Hundert interessierte Breitensportler sowie Trainer und Übungsleiter erwartet. Der aktualisierte Zeitplan sowie ein am PC ausfüllbares Anmeldeformular sind auf der Sonderseite der DTV-Breitensporttournee online verfügbar. 

www.dtv-breitensporttournee.de

Daniel Reichling 10.09.2014 17:00