News

Standard und Latein
Standard und Latein

Dingis/Velikina im Semi U21-WM

Ergebnisse aus Italien, Moskau und den Niederlanden

Bei der Weltmeisterschaft U21 Latein im italienischen Bassano del Grappa erreichten Daniel Dingis/Natalia Velikina das 14-paarige Semifinale und belegten den 13. Platz. Viele weitere DTV-Paare starteten auf den dortigen Weltranglistenturnieren.

von Daniel Reichling
Standard und Latein
Standard und Latein

Sieg mit allen Einsen

Daniel Schmuck/Veronika Obholz Jugendmeister Latein

Mit einer „standing ovation“ würdigte das Publikum die Leistungen der Finalisten nach dem letzten Tanz der Deutschen Meisterschaft Jugend Latein.

von Ulrike Sander-Reis
Standard und Latein
Standard und Latein

Zwei Treppchen - ein Finale

David Jenner/Elisabeth Tuigunov Deutsche Meister der Junioren II Latein

78 Paare (sieben mehr als im Vorjahr) aus zwölf Landesverbänden gingen bei den Junioren II Latein an den Start, darunter viele Doppelstarter, die am Nachmittag schon um den Deutschlandpokal der Junioren I getanzt hatten.

von Ulrike Sander-Reis
Standard und Latein
Standard und Latein

Juniorenpokal geht nach Berlin

Sieg für Nicolas Aaron Eichhorn/Katharina Jewdokimenko

„Alles neu“ hieß es im Deutschlandpokal der Junioren I Latein. Alle Vorjahresfinalisten tanzen inzwischen bei den Junioren II, so dass der Nachwuchs sich neu sortieren musste.

von Ulrike Sander-Reis
Standard und Latein
Standard und Latein

Turnierergebnisse aus Budapest

In dem für Deutsche unaussprechlichen Ort Szigetszentmiklós nahe Budapest tanzten viele Paare bei den Weltranglistenturnieren Standard und Latein. Auf deutsch wird die Kleinstadt Nigglau genannt. Naturgemäß waren die ungarischen Paare bei ihrem Heimturnier in der Mehrzahl. Dennoch gibt es auch deutsche Erfolge zu vermelden.

von Daniel Reichling
Valentin und Renata Lusin, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß
Standard und Latein

DTV Ranglisten Standard im Boston Club - Tag 2

Beim Ranglistenturnier der Hauptgruppe Standard ging exakt ein Duzend Paare an den Start. Dieses Turnier gewannen Valentin und Renata Lusin hoch verdient und mit allen Bestnoten. Silber ertanzten sich Daniel Radu/Anne Weber, vor Emil-Daniel Leonte/Kristina Limonova, die alle dritten Plätze auf ihrem Konto verbuchen konnten. Rang vier erreichten Fabian Wendt/Anne Steinmann, vor Tobias Soencksen/Angelika Solymosi. Platz sechs ging an das Geschwisterpaar Joshua Khadjeh-Nouri/Jadzia Kadjeh-Nouri.

von Volker Hey
Christian Lang/Martina Bruhns, Bielefelder TC Metropol
Standard und Latein

DTV Ranglisten Standard im Boston Club - Tag 1

Traditionell fanden an diesem Wochenende die Ranglisten der Standardpaare im Boston Club Düsseldorf statt.

In der Klasse der Senioren I Standard freuten sich Christian Lang/Martina Bruhns über den Sieg, den sie sich mit vier gewonnenen Tänzen und einem zweiten Rang im Quickstep, ertanzten. Robert Rothmiller/Yvonne Rothmiller wurden Zweite, vor Sebastian Spörl/Kristina Rodionova, die den Tango gewannen.

von Volker Hey
Standard und Latein

Dima Doga/Sarah Ertmer sind neue Europameister über 10 Tänze

Jeweils ein Paar aus 27 Nationen ging in Kopenhagen bei der Europameisterschaft über 10 Tänze an den Start, um den Meister 2017 zu ermitteln. Nach an einem langen Turniertag, der über drei Runden ging, standen die Finalisten fest. Dima Doga/Sarah Ertmer konnten im Finale alle Standardtänze klar gewinnen und erreichten im Lateinfinale drei zweite und zwei dritte Plätz.

von Volker Hey
Standard und Latein
Standard und Latein

Anton Skuratov/Alena Uehlin gewinnen Copenhagen Open

Und weitere Ergebnisse…

Beim WDSF World Open Standard Turnier im Rahmen von Copenhagen Open haben Anton Skuratov/Alena Uehlin unter 66 Paaren den 1. Platz erreicht.

von Mila Scibor
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Ausschreibungen 2018 - ergänzt

Bewerbungen erwünscht

Das DTV-Präsidium hat die Deutschen Meisterschaften und Deutschlandpokale 2018 vergeben, soweit Bewerbungen vorlagen.

von Ulrike Sander-Reis