News

Standard und Latein
Standard und Latein

Imametdinov/Bezzubova gewinnen World Open in Minsk

Balandin/Salita Sechste im Finale

Timur Imametdinov/Nina Bezzubova, die frischgebackenen Deutschen Meister in den Lateintänzen, setzten ihren Siegeszug beim World Open Lateinturnier im weißrussischen Minsk fort. Sie gewannen das mit 75 Paaren besetzte Weltranglistenturnier. Die DM-Dritten, Artur Balandin/Anna Salita, tanzten sich ebenfalls ins Finale und wurden Sechste. 

von Daniel Reichling
Standard und Latein
Standard und Latein

Grand Slam in Helsinki

Nicht nur die Grand Slam Turniere wurden in Helsinki ausgetragen, sondern auch viele andere Weltranglistenturniere für die Standard- und lateinamerikanischen Paare. Mit besonderer Spannung wurde das erneute Aufeinandertreffen von Simone Segatori/Annette Sudol mit Dmitry Zharkov/Olga Kulikova erwartet und beobachtet. 

von Daniel Reichling
Goldregen bei der Siegerehrung. (Foto: Heks)
Standard und Latein

Imametdinov/Bezzubova gewinnen DM Latein

Es war ein Herzschlagfinale in der ausverkauften Stadthalle von Siegburg: Bei energetischer Stimmung und standing ovations für die Finalisten der Deutschen Meisterschaft Latein. Durch die verdeckte Wertung entging den Zuschauern aber, wie knapp die Entscheidung und wie spannend die Endrunde verlief. Am Ende standen Timur Imametdinov/Nina Bezzubova als neue Deutsche Meister fest. 

von Daniel Reichling
Standard und Latein
Standard und Latein

Vamos a Bilbao

WM Senioren II Latein

Der Termin für die Weltmeisterschaft Senioren II S-Latein steht fest.

von Ulrike Sander-Reis
Erik Wittenbeck/Michelle Gette
Mehrere Kategorien

Paartrennung Wittenbeck/Gette

Erik Wittenbeck/Michelle Gette haben sich getrennt. Die beiden waren Mitglied des D/C-Kader des DTV. Erik möchte weiter tanzen, Michelle wird eine Pause einlegen, um sich auf die Schule konzentrieren zu können. 

von Melissa Finger
Standard und Latein
Standard und Latein

DM S-Latein beinahe ausverkauft

Hinweis für eventuelle Kurzentschlossene: Es sind nur noch wenige Karten für die DM S-Latein erhältlich. Über die Seite dm2017-latein.de können die letzten Karten für Samstag reserviert werden. Eine Anreise "auf gut Glück" ist nicht zu empfehlen. Wer keine Karte mehr bekommt, kann die DM über den Livestream von multiBC.tv verfolgen. 

von Daniel Reichling
Standard und Latein
Standard und Latein

Paartrennung: Boris Peyss und Lisa Bauer

Das Bundes-C-Kaderpaar Boris Peyss und Lisa Bauer hat seine Trennung bekanntgegeben. Boris und Lisa bedanken sich bei ihrem Verein Saltatio Neustadt, dem TRP sowie dem DTV und allen ihren Trainern für die bisher erfahrene Unterstützung. Beide sind auf der Suche nach neuen Tanzpartnern. 

von Daniel Reichling
World Open Standardfinale in Tokio. (Foto: Estler)
Standard und Latein

Tolle Turniere in Tokio

Zweimal Gold und einmal Silber bei den 19th Tokyo Open Championships

Das Land der aufgehenden Sonne präsentierte sich zwar mit viel Sonne, aber dennoch recht niedrigen Temperaturen. Dies galt allerdings nur draußen, denn die Paare heizten bei den 19. offenen Tokioter Meisterschaften dem Publikum richtig ein – für Tanzsport Deutschland mit tollen Turnierergebnissen. 

von Daniel Reichling
Dumitru Doga und Sarah Ertmer / Foto: Thomas Scherner
Standard und Latein

Gebietsmeisterschaften West Kombination

Der VTG Grün-Gold Recklinghausen war Gastgeber der diesjährigen Meisterschaften der Junioren II B, der Jugend A und der Hauptgruppe über 10 Tänze. Eingebunden in diesem Turniertag fanden auch die Kombinationsmeisterschaft der Senioren I und die Landesmeisterschaften der Senioren IV Standard B – S Klasse statt.

von Volker Hey
Nikita Goncharov/Alina Muschalek wurden klarer Nordmeister. Foto Nowatzky
Standard und Latein

Nordmeister der Kombination Jun II, Jug A und HGR vergeben

Meisterschaften werden im Norden ohnehin gemeinsam getanzt, aber die Sieger der Kombinationsmeisterschaft dürfen sich als einzige "Nordmeister" nennen - 2017 drei in den Altersgruppen Junioren II, Jugend A und Hauptgruppe, die Senioren fielen mangels Meldungen aus. Und in allen drei Turnieren gab es mit deutlichen Siegen neue Nordmeister.

von Stefanie Nowatzky