News

Grün-Gold Club Bremen / Foto: Thomas Estler
Formationen Standard und Latein

Volle Ränge bei der WR-Schulung Formation in Bremen

Auf volle Ränge blickte Birgit van Daake Samstagmittag, als sie die Teilnehmer des Lehrgangs für den Erhalt der Wertungsrichterlizenz für Formationen begrüßte. Samstag standen die Lateinformationen im Mittelpunkt. Roberto Albanese demonstrierte, unterstützt durch die A- und C- Formation des Grün Gold Club Bremen, verschiedene Aspekte, die bei der Bewertung von Formationen in der jeweiligen Leistungsklasse berücksichtigt werden sollten.

von Volker Hey
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Zeitplan aktualisiert

Lizenzerhalt Wertungsrichter Formationen am 10./11. Juni in Bremen

Für den Lizenzerhaltslehrgang LG03 Wertungsrichter Formationen wurde der Zeitplan aktualisiert.

von Roland vom Heu
Formationen Standard und Latein

Turniere der 2. Bundesliga Standard und Latein vergeben

Die Turniere der 2. Bundesliga Standard und Latein für die Saison 2017/2018, sowie das Aufstiesgsturnier zur 2. Bundesliga in 2018 sind vergeben und unter Sportwelt > Formationen > Turniere und Termine veröffentlicht.

von Roland vom Heu
1. TSZ im TK zu Hannover A
Formationen Standard und Latein

1. TSZ im TK zu Hannover tanzt ab sofort Oberliga

Aufstiegsturnier zur Oberliga Nord Latein

Fünf von acht Formationen qualifzierten sich für den Finaldurchgang. Drei Mannschaften stiegen in die Oberliga auf.

von Gaby Michel-Schuck
Formationen Standard und Latein

Formationsbesprechung zur Ligasaison 2017/2018 im Ligabereich Süd

Die Formationsbesprechung des Ligabereiches Süd ist festgesetzt auf Sonntag, 01. Oktober 2017 um 13:00 Uhr im Clubheim des TSC Metropol Hofheim, Im Langgewann 10, 65179 Hofheim.

Als Tagesordnungspunkte sind neben einem Rückblick auch die Ligaeinteilung und die Vergabe der Turnier für die Saison 2017/2018 vorgesehen.
Die Unterlagen für die Ligaversammlung finden Sie im Downloadbereich > Formationen > Ligabereiche.

von Roland vom Heu
Formationen Standard und Latein

Ligabereich West - Vorabinformation

Saisonplanung 2017/2018 mit zwei Oberligen

Die Ligasaison im Bereich West ist am Sonntag mit dem Aufstiegsturnier beendet worden.

Nach einem Abstieg aus der 2. BL Lat und zwei Aufstiegen aus den Oberligen werden neun Formationen in der RL Latein tanzen. Somit verbleiben 16 Formationen. Wir hatten im vergangenen Jahr angedacht, in den Ligen jeweils eine eingleisige Liga zu haben.

von Roland vom Heu
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Neuer Termin gefunden für LG 04/2017

Lizenzerhalt für TR C Formation, TRAss Formation und Workshop für Formationsbetreuer am 21.10.2017

Für den Lizenzerhalt für TR C Formation, TRAss Formation und Workshop für Formationsbetreuer wurde der 21. Oktober 2017 als neuer Termin gefunden. 
Die Lehrgangsinformationen wurden entsprechend aktualisiert und um Zeitplan und Anmeldung ergänzt.

Bitte beachten Sie die Meldefrist 21. September 2017!

 

von Roland vom Heu
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Lehrgang abgesagt

Lizenzerhalt für TR C Formation, TRAss Formation und Workshop für Formationsbetreuer auf Herbst verschoben

Der Lizenzerhalt für TR C Formation, TRAss Formation und Workshop für Formationsbetreuer wurde mangels Anmeldungen abgesagt. In Absprache mit den Referenten wird für diesen Lehrgang ein neuer Termin für Herbst 2017 gesucht. Neue Informationen folgen sobald die Neuplanung abgeschlossen ist.

von Roland vom Heu
Team Ars Nova A
Formationen Standard und Latein

Team Ars Nova und die TSG Bietigheim tanzen jetzt in der 2.Bundesliga

Mit sechs von sieben möglichen Einsen sicherte sich die A-Mannschaft von Ars Nova den Sieg beim Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga Latein. Ebenfalls aufgestiegen ist das A-Team der TSG Bietigheim A, das sich in einem spannenden Finale knapp durchsetzen konnte und sich den den zweiten Platz ertanzte.

von Volker Hey
TSC Blau-Gold Nienburg A
Formationen Standard und Latein

TSC Blau-Gold Nienburg und 1. TSC Tanzkreis Schwarz-Gold Altenburg steigen in die 2.Bundesliga auf

Drei Mannschaften der Regionaliga Nord, zwei der Südliga und nur eine Mannschaft aus dem Westen hatten sich für das Aufstiegsturnier zur zweiten Bundesliga qualifiziert. Mit der Traumwertung von sieben mal Platz eins von den Wertungsrichtern konnte die Mannschaft des TSC Blau-Gold Nienburg überzeugen und erreichten nicht nur mit allen Einsen in der Saison die Qulifikation zum Aufstiegsturnier, sondern. Spannend wurde es um Platz Zwei.

 

von Volker Hey