News

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Fabian Wendt/Anne Steinmann gewinnen die Senioren I Rangliste, Foto Carola Bayer
Standard und Latein

Ranglistensieg Senioren I S geht nach Berlin

Zwei Paare stachen von Beginn an aus dem Feld heraus: Fabian Wendt/Anne Steinmann aus Berlin, gerade frisch aus der Hauptgruppe in die Senioren I gewechselt, und Sven Glass/Judith Holzwarth aus Hamburg. Nicht nur die Farbe des Kleides – beide Damen trugen als einzige im Feld Gelb – sondern vor allem ihre große Präsenz auf der Fläche zeichnete beide Paare schon in der Vorrunde aus.

von Stefanie Nowatzky
Formationen Standard und Latein

"Die Schöne und das Biest" gewinnt in der 2. Bundesliga Standard

In Nienburg starteten die sieben Mannschaften der 2. Bundesliga Standard in die Saison. Den Sieg sicherte sich der Boston-Club Düsseldorf vor dem TSZ Blau-Gold-Casino Darmstadt und dem ausrichtenden TSC Blau-Gold Nienburg.

 

von Roland vom Heu
GGC Bremen A-Team
Formationen Standard und Latein

GGC Bremen gewinnt das Auftaktturnier in Bochum

In der Bochumer Rundsporthalle startete die 1. Bundesliga der Lateinformationen in die neue Saison. Nach der Wertung der Vorrunde stand fest, dass sich fünf Teams für das große Finale qualifiziert hatten. Das A-Team des GGC Bremen konnte mit allen Bestnoten den Sieg nach Bremen holen. Souverän bestätigte das A-Team der FG TTC Rot-Weiss-Silber Bochum / 1. TSZ Velbert seinen zweiten Platz von der Deutschen Meisterschaft.

von Volker Hey
Marius-Andrej Balan/Khrystyna Moshenska gewinnen die erste Rangliste der Hauptgruppe S Latein, Foto René Bolcz
Standard und Latein

Wieder perfekter Jahresauftakt für Balan/Moshenska

Die 2. der Deutschen Meisterschaft, Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska, begeisterten das Publikum von Beginn an mit einer sehr zwingenden Vorstellung. Nicht einmal ein heftiger Sturz im Paso Double konnte die beiden im Finale stoppen und so gewannen sie mit allen Einsen verdient die erste Rangliste der Hauptgruppe S Latein 2018 – genau wie 2017.

von Stefanie Nowatzky
Sieger im ersten Ranglistenturnier 2018 - Faustmann/Kley. Foto René Bolcz
Standard und Latein

Erneut Ranglistensieg für Faustmann/Kley

Bei der hochkarätig besetzten ersten Rangliste Senioren II S 2018 – von den ersten 10 Ranglistenpaaren fehlte nur eines – bestachen einmal mehr die amtierenden Deutschen Meister aus Berlin, Gert Faustmann/Alexandra Kley, mit ihrer souveränen Vorstellung und gewannen klar mit allen fünf Tänzen.  

von Stefanie Nowatzky
Professional Division
Professional Division

Vorerst wieder komplett

Direktorium der DTV PD hat sich ergänzt

Nach dem Ausscheiden von Mark Schulze-Altmann (Educationdirektor) und Florencio Garcia Lopez (Sportdirektor) waren diese zwei Direktoriumsposten vakant.

von Gaby Michel-Schuck
Tanzsportjugend
Tanzsportjugend

Terminkonflikt DM und EM Jugend Latein

Ausnahmeregelung

Die WDSF hat die Europameisterschaft Jugend Latein am 25.02.2018 nach Sochi vergeben. Da diese auf dem selben Tag wie die Deutsche Meisterschaft Jugend Latein liegt, musste eine Lösung für die Terminkollision gefunden werden. Um ein bis zwei Paaren die Möglichkeit des Starts bei der Europameisterschaft zu geben und der international politischen Notwendigkeit, dass Tanzsport Deutschland dort vertreten ist, gerecht zu werden, haben der SAS und der JAS eine Ausnahmeregelung beschlossen:

von Daniel Reichling
Formationen Standard und Latein

Änderungen in der 2. Bundesliga Standard

Der TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß hat sein A-Team aus der 2. Bundesliga Standard abgemeldet. Die Startnummer bleibt erhalten, die 2. Bundesliga wird nur mit sieben Teams und vermindertem Abstieg (nur Platz Sieben) durchgeführt.

von Roland vom Heu
Tanzen im Fernsehen
Tanzen im Fernsehen

Neue Sendetermine

Tanzen im Fernsehen

  1. Januar 2018 ARD alpha: 21:35 Uhr bis 22:45 Uhr Tanzt euren Traum / Die Weltmeister von Grün-Gold Bremen
  2. Januar 2018 Bayrisches Fernsehen: 17:15 Uhr bis 17:45 Uhr Blickpunkt Sport / Tanzen Formationen Standard

 

von Gaby Michel-Schuck
Formationen Standard und Latein

Meldung von Mannschafts-, Turnierdaten und Ergebnissen

Bitte beachten Sie als im Ligabetrieb startende Formationen, dass die Kontaktaufnahme zu Ihrem Team (Einladung zu Formationsturnieren) heute fast ausschließlich elektronisch erfolgt. Melden Sie uns daher bitte mindestens eine Kontaktperson mit E-Mailadresse, damit die ausrichtenden Vereine Ihnen zeitnah die entsprechenden Informationen zukommen lassen können.
Die Meldung von Trainern mit E-Mailadressen oder Kontaktpersonen für die Formationen vereinfachen die Kommunikation mit Ihrer Formation!

von Roland vom Heu