News

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Standard und Latein
Standard und Latein

Ergebnisse aus aller Welt - aktualisiert

DTV Paare erfolgreich unterwegs

Die Reiseziele der Paare von Tanzsport Deutschland waren auch an diesem Wochenende wieder vielseitig. Auf dem Wettkampfkalender standen neben der Weltmeisterschaft der Senioren II 10-Tänze in Italien, Turniere in den Niederlanden, Finnland und der Slowakei.

von Gaby Michel-Schuck
Rolf und Iris Pernat gewinnen den ersten Deutschlandcup Senioren III S Latein, Foto Réne Bolcz
Standard und Latein

Erster DP Senioren III S Latein geht ins Saarland

Ein Zeichen für die Latein-Senioren setzten vier Paare in Hamburg-Glinde: Beim ersten Deutschlandpokal der Senioren III S Latein setzten sich Rolf und Iris Pernat aus Saarlouis klar mit 44 Einsen an die Spitze und nahmen vom DTV-Seniorenbeauftragten Jürgen Schwedux den ersten Pokal entgegen.

"Das ist ein Start", freute sich Iris über den gelungenen Auftakt, für den die Senioren der höchsten Latein-Altersklasse sich eingesetzt hatten.

von Stefanie Nowatzky
Die neuen Deutschen Meister Sen I S Victor Fischedr/Alexandra Rehn. Foto René Bolcz
Standard und Latein

Münchner Sieg in Hamburg

Victor Fischer/Alexandra Rehn boten von Beginn an eine überzeugende Leistung und gewannen mit dem Sieg in allen fünf Tänzen zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft der Senioren I S. Das Münchner Paar freute sich über seine gelungene Vorstellung und bewertete nach der über das gesamte Turnier konstanten Leistung das Finale als beste Runde.

von Stefanie Nowatzky
Jazz- und Modern Dance
Jazz- und Modern Dance

Weitere Bundesliga-Turniere 2018 vergeben

Mit zwei weiteren Ausrichtern von Bundesliga-Turnieren 2018 konnten auch die Ausrichtungen der Regionalmeisterschaft Süd der Jugend und des Deutschland-Cup der Kinder (Formationen) vergeben werden.

von Thorsten Süfke
Formationen Standard und Latein

Ligatabellen Nord online

Die Tabellen des Ligabereiches Nord für die kommende Saison 2017/2018 sind ab sofort online verfügbar.

Bitte denken Sie daran, rechtzeitig Mannschafts- und Turnierdaten zu melden, damit die Tabellen auf einem aktuellen Stand sind. Nutzen Sie dafür ausschließlich die Funktion "Daten melden".

Bitte denken Sie als Ausrichter daran, Ihr Formationsturnier rechtzeitig im Vorfeld bei der DTV-Geschäftsstelle anzumelden, um Mahngebühren im Nachhinein zu vermeiden!

von Roland vom Heu
Verband
Verband

DTV-Onlinekalender aktualisiert

Termine 2018 eingepflegt

Der DTV-Onlinekalender ist fit für kommendes Jahr: Ranglistenturniere, Deutsche Meisterschaften und Deutschlandpokale, Bundesligen der Formationen, WDSF-Turniere in Deutschland und mehr. Über das Qickicon auf der Startseite ganz unten auf Kalender klicken oder über die Navigation auf > Events > Kalender gehen. Ein Download per ics-Datei ist ebenfalls möglich, um den Kalender auf dem eigenen Smartphone oder Tablet zu abonnieren. 

von Daniel Reichling
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Erklärung der Verbände

DPV und DTV PD

Bereits Ende Juli fand in der Geschäftsstelle des DPV in Köln unter Zustimmung des DTV Präsidiums ein Treffen zwischen Vertretern der DTV PD (Ralf Müller und Tassilo Lax) sowie des DPV (Matthias Fronhoff) statt.

von Gaby Michel-Schuck
Jazz- und Modern Dance
Jazz- und Modern Dance

Zweites und letztes Turnierwochenende in Dinslaken

Den Abschluss der diesjährigen Ranglisten-Saison im Jazz- und Modern Dance richtete der TSV Kastell Dinslaken aus.
In der Hans-Efing-Sporthalle der Bezirkssportanlage Eppinghoven präsentierten sich nochmals oder erstmals viele Solisten, Duos und Small Groups der Hauptgruppe.

von Thorsten Süfke
Verband
Verband

DTV-Länder- und Verbandsrat tagten in Frankfurt

Zuwahl von Pressesprecherin und Schatzmeister einstimmig bestätigt

Die DTV-Gremien Länderrat und Verbandsrat tagten auf Wunsch aus den eigenen Reihen in Frankfurt erstmals wieder über das komplette Wochenende zusammen. Die umfangreiche Tagesordnung wurde dennoch in Rekordzeit bewältigt.

Zu Beginn gedachte Präsidentin Heidi Estler der beiden verstorbenen Mitglieder des Gremiums, Karin Günther (Präsidentin LTV Sachsen-Anhalt) und Karl-Peter Befort (ehemaliger Präsident HTV und Schatzmeister DTV), in einer würdevollen Ansprache und bat um eine Schweigeminute.

von Daniel Reichling
Andreas Hoffmann/Isabel Krüger Foto: Hey dC-Archiv
Standard und Latein

WM Bronze für Hoffmann/Krüger

Weltmeisterschaft Senioren I Latein Miami

Die achtfachen nationalen Meister Andreas Hoffmann/Isabel Krüger setzten sich in der vergangenen Nacht auch auf internationalem Parkett durch. Lediglich zwei Paare mussten sie an sich vorbeiziehen lassen und lagen damit am Ende eines langen Wettkampftages auf dem dritten Platz.

von Gaby Michel-Schuck