News

Verband
Verband

Dritter Titel für Dumitru Doga und Sarah Ertmer

Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe Kombination

Mehr Paare als im Vorjahr, in 2015 waren es 18, traten in der Kamener Stadthalle an, um den deutschen Meister in der Kombination zu ermitteln.

von Melissa Finger
Verband
Verband

Sawangs neue Deutschlandpokalsieger der Senioren II S Latein

Deutschlandpokal Senioren II S-Latein

Mit 26 Paaren startete der Deutschlandpokal der Senioren II S Latein am Nachmittag in der Kamener Stadthalle in die erste Runde.

von Melissa Finger
Foto Carola Bayer
Standard und Latein

Heinrich und Monika Schmitz gewinnen Qualifikation L 66 in Hamburg

Von Beginn an zeigten vor allem drei Paare in dem 32er Feld ihren Anspruch auf die Treppchenplätze. Im 7er Finale setzen sich dann klar die Erfstädter Heinrich und Monika Schmitz vor Dr. Marcel Erné/Birgit Suhr-Erné, den letztjährigen Seriengewinnern aus Hannover, und Armin und Ute Walendzik aus Brühl durch.

von Stefanie Nowatzky
Verband
Verband

Zurück nach Frankfurt

DTV-Geschäftsstelle zieht wieder um

Die Zeit des "Exils" in Neu-Isenburg ist vorbei. Der DTV und der Tanzwelt Verlag ziehen wieder zurück nach Frankfurt.

von Ulrike Sander-Reis
Formationen Standard und Latein
Formationen Standard und Latein

Aufstiegsturniere zur 2. Bundesliga Standard und Latein

Geänderte Anfangszeiten

Bitte beachten Sie die geänderten Anfangszeiten zu den Aufstiegsturnieren zur 2. Bundesliga Standard und Latein am 14. Mai 2016 in Bietigheim!
Die neuen Zeiten sind:
17:00 Uhr Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga Standard
19:30 Uhr Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga Latein

Die Turnierinfos insbesondere der Kartenvorverkauf wurden in den Tabellen ergänzt.

von Roland vom Heu
Dumitrescu Razvan/Jacqueline Joos sind Zweite in Florenz. (Foto: Beer)
Standard und Latein

Dumitrescu/Joos Zweite in Florenz

TEAM13 in Latein erfolgreich

Das TEAM13 Latein ist unter der Leitung von Horst Beer und Florencio Garcia Lopez nicht nur gut in Florenz angekommen, sondern drei Lateinpaare zogen auch souverän in das Semifinale des WDSF Lateinturniers ein. Gemeinsam mit einem slowakischen Paar standen sie der Überzahl von acht italienischen Paaren gegenüber. 

von Daniel Reichling
Verband
Verband

Aus dem Verbandsrat

Die beiden Gremien DTV-Länderrat und DTV-Verbandsrat trafen sich zur ersten gemeinsamen Sitzung 2016 in Dresden. An zwei Tagen wurde die umfangreiche Tagesordnung durchgearbeitet, hauptsächlich in Vorbereitung der anstehenden nationalen und internationalen Verbandstage bzw. Annual General Meetings (AGM).

von Daniel Reichling
Jazz- und Modern Dance
Jazz- und Modern Dance

Ausschüttung DTV-Sportförderung JMD

Auch 2016 finanzielle Unterstützung für die besten Small Groups

Bei vielen vom DTV-Präsidium vergebenen Turnieren wird auf jede Eintrittskarte eine Abgabe für die DTV-Spitzensportförderung erhoben. Diese Mittel kommen den besten Sportler zur Unterstützung zu Gute.

von Thorsten Süfke
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Informationen zu den Regionalmeisterschaften Jazz- und Modern Dance der Jugend

Qualifikationsturniere zur DM in Schöningen und Bobstadt

In Kürze stehen die für die Regionalmeisterschaften Nord und Süd im Jazz- und Modern Dance qualifizierten Jugendformationen fest, nachdem die Saisonturniere der Jugendverbandsligen in allen vier Ligagebieten abgeschlossen sein werden.

von Thorsten Süfke
TEAM13 & friends in Darmstadt. (Foto: Beer)
Standard und Latein

Volles Haus in Darmstadt

Team 13 auf dem Weg nach Florenz

Über 30 Standardpaare und circa 45 Lateinpaare haben gemeinsam mit den Paaren von TEAM13 im Blau-Gold-Casino Darmstadt trainiert. Dabei herrschte eine phantastische Stimmung. Das TEAM13 ist inzwischen im italienischen Florenz angekommen, um am dortigen Turnier "Trofeo Pergaso" teilzunehmen. Bundestrainer Horst Beer und Verbandstrainer Florencio Garcia Lopez begleiten und coachen die Turnierpaare auf dieser Reise.

von Daniel Reichling