News

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Mehrere Kategorien

WM Formationen Live im Internet und Fernsehen

19 Formationen aus 10 Ländern werden am 10. Dezember in Bremen antreten, um den neuen Weltmeister 2016 zu ermitteln.
Mit dabei ist Radio Bremen, die die Zwischenrunde live im Internet streamen werden. Das Finale wird dann live im Fernsehn (NDR Sportclub) übertragen.

ab ca. 20:10 Uhr Zwischenrunde im Livestream
vorauss. 23:10 - 00:15 Uhr NDR Sportclub

von Roland vom Heu
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Jahreslizenzbestellungen für Formationen Standard/Latein

Seit Montag stehen die Funktionen für die Jahreslizenzbestellungen für Formationen Standard/Latein und deren Aktiven in der ESV zur Verfügung.

von DTV-Geschäftsstelle
Standard und Latein
Standard und Latein

Paartrennung Enchev/Geller

Das Jugendpaar Georgi Enchev/Elina Geller (TSZ Stuttgart-Feuerbach) gibt seine Trennung bekannt.

von Ulrike Sander-Reis
Professional Division
Professional Division

Ganopolsky/Pätzug 16. der PD WM Latein

Kirill Ganopolsky/Kim Pätzug nahmen als einziges Paar der DTV PD an der Weltmeisterschaft Latein in Moskau teil. Sie erreichten das Viertelfinale und kehrten mit dem 16. Platz von 41 gestarteten Paaren im Gepäck zurück. PD-Weltmeister Latein wurden verdientermaßen die Russen Andrey Zaytsev/Anna Kuzminskaya.

von Daniel Reichling
Maribor Open 2016. (Foto: Scheuer)
Standard und Latein

Turnierergebnisse aus Maribor, Slowenien

In Maribor, Slowenien, fanden die 18. Maribor Open statt, ein großes Ereignis mit World Open Turnieren und weiteren WDSF Turnieren. Dabei gab es auch einige deutsche Erfolge zu vermelden.  

von Daniel Reichling
Siegerehrung der Senioren I Standard bei den Nordeuropameisterschaften. (Foto: privat)
Standard und Latein

Nordeuropameisterschaften in Vilnius

Nach Riga im letzten Jahr fand sich mit Vilnius, der litauischen Hauptstadt, in diesem Jahr wieder ein baltisches Land als Ausrichter für die nordeuropäischen Meisterschaften in den Standard- und Lateintänzen. 

von Daniel Reichling
Logo DOSB
Deutscher Olympischer SportBund
Verband

DOSB und NOV tagen in Magdeburg

Positive Zeichen auch für den nicht-olympischen Sport

Die 13. Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hat am vergangenen Samstag das Konzept zur Neustrukturierung des Leistungssports und der Spitzensportförderung mit überwältigender Mehrheit beschlossen.

von Ulrike Sander-Reis
Braunschweiger TSC / TSC Schwarz-Gold Göttingen Foto: Michael Steffan
Formationen Standard und Latein

Braunschweig Vizeweltmeister

Über 1.000 Zuschauer verfolgten die Weltmeisterschaft der Standardformationen im ungarischen Pécs. Am Ende gewann das Team Vera aus Russland, Braunschweig holte Silber und das internationale Neulingsteam aus Göttingen belegte Rang fünf. 

von Daniel Reichling
Viele Grüße aus Bad Harzburg. (Foto: DaRe)
Standard und Latein

Connection – Verbindung

Bundeswertungsrichterschulung in Bad Harzburg

Zu den Klängen von „Feliz Navidad“ und mit den besten Wünschen für ein frohes Fest wurden die Wertungsrichter mit S-Lizenz vom Referententeam in Bad Harzburg verabschiedet.

von Daniel Reichling
Verband

Ranglisten-Wochenende in Hamburg

Am 21. und 22. Januar beginnt die Ranglisten-Zeit 2017 in Glinde bei Hamburg mit den DTV-Ranglisten der Senioren I und II S Standard sowie Hauptgruppe S und Rising Star Latein.

von Stefanie Nowatzky