News

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Verband
Verband

2. Trainernetzwerktreffen

am 24. Februar 2018 in Berlin

Wir laden alle interessierten Trainer die im Jugendbereich tätig sind, zum 2. Trainer Netzwerktreffen diesmal für die Sektion Latein am 24. Februar 2018 um 11.00 Uhr im Vorfeld der DM Jun/Jug Latein in die Gretel-Bergmann-Sporthalle Rudolstädter Straße 77, 10713 Berlin ein.

 

von Evelyn Hopp
Tanzsportjugend
Tanzsportjugend

Nächstes Kindertanzseminar am 14. April 2018

Mit Jes Christophersen im Vorfeld der Jugendvollversammlung in Fulda

Jetzt noch bis 18. März anmelden!

Am 14. April 2018 findet im Clubheim des TSC Fulda, Weimarer Strasse 22, 36039 Fulda das nächste Kindertanzseminar statt. Der Referent Jes Christophersen wird praxisnahe Beispiele und Bewegungen für tänzerische Früherziehung in Kindergruppen von Tanzsportvereinen oder Kooperationen mit Kindergärten/
Kindertagesstätten geben.

von Evelyn Hopp
Victor Fischer/Alexandra Rehn
Standard und Latein

Victor Fischer/Alexandra Rehn holen sich den Ranglistenturniersieg

34 Paare gingen an den Start bei dem Ranglistenturnier der Senioren I Standard in Düsseldorf. Nach vier Runden setzten sich Victor Fischer/Alexandra Rehn mit fünf gewonnenen Tänzen souverän durch. Fabian Wendt/Anne Steinmann aus Berlin ertanzten sich in allen fünf Tänzen den zweiten Platz.

von Volker Hey
Artur Balandin/Anna Salita
Standard und Latein

Artur Balandin/Anna Salita gewinnen Ranglistenturnier Latein in Düsseldorf

Der zweite Tag des Ranglistenturnierwochenendes im Düsseldorfer Boston-Club startete pünktlich mittags um 13.00 Uhr bei schönstem Sonnenschein. 19 Paare gingen beim zweiten DTV Ranglistenturnier Latein in diesem Jahr an den Start. Artur Balandin/Anna Salita kamen direkt aus Kopenhagen und überzeugten die Wertungsrichter in allen fünf Tänzen. Mit allen möglichen Bestnoten nahmen sie den Sieg mit nach Bochum.

von Volker Hey
Finale Senioren II Standard
Standard und Latein

Weitere Erfolgsmeldungen aus Dänemark und Italien

In Dänemarks Hauptstadt feierten die Copenhagen Open 40. Geburtstag. Neben der Europameisterschaft Standard gab es vom 15. bis 17. Februar eine Menge internationaler Turnierangebote. La Spezia, in der norditalienischen Region Ligurien, war ebenfalls Gastgeber für einige deutsche Tanzsportpilger.

von Gaby Michel-Schuck
Siegerehrung in Darmstadt. Quelle TSZ Blau-Gold Casino (Facebook)
Formationen Standard und Latein

Halbzeit in der 2. Bundesliga Formationen Standard

In der Darmstädter Kasinohalle traten die sieben Mannschaften der 2. Bundesliga Formationen Standard zum dritten Saisonturnier an. Der Boston-Club Düsseldorf setzte sich erneut mit drei Einsen in der Wertung an die Spitze des Feldes. "Beauty and the Beast", so das Thema ist auf dem besten Weg zum Wiederaufstieg in die 1. Liga.

von Roland vom Heu
Formationen Standard und Latein
Formationen Standard und Latein

Feuertaufe gelungen

1. Bundesliga Formationen Latein

Die Erstligaformationen Latein feierten am 18. Februar in der Sporthalle des Gymnasiums Walsrode Bergfest. Während auf den vorderen Tabellenplätzen Stillstand herrschte, kam in den Abstiegskampf Bewegung.

von Gaby Michel-Schuck
Michael Eichert mit Alena Uehlin und Anton Skuratov in Kopenhagen
Standard und Latein

Deutscher Meister im EM Finale

Europameisterschaft Standard – Kopenhagen

Anton Skuratov/Alena Uehlin erreichten zum zweiten Mal in Folge das Finale der Europameisterschaft Standard. In Kopenhagen gelang den amtierenden Deutschen Meistern der Durchmarsch ins Finale erneut, in dem sie ihren sechsten Platz vom Vorjahr verteidigten.

von Gaby Michel-Schuck
Anatoliy Novoselov/Tasja Schulz-Novoselov
Standard und Latein

DTV Ranglistenwochenende im Boston Club – Tag 1

Im Boston-Club Düsseldorf trat die Hauptgruppe Standard zum zweiten Ranglistenturnierwochenende in diesem Jahr an. 16 Paare und damit vier Paare mehr als im Vorjahr gingen an den Start. Mit dem Sieg in allen fünf Tänzen entschieden die Pforzheimer Anatoliy Novoselov/Tasja Schulz-Novoselov das Turnier klar für sich.

von Volker Hey
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

Aktuelle Information für Turnierausrichter Formationen

Standard/Latein/JMD zur ESV

Die Durchführung von Formationsturnieren zum Hochladen in die ESV ist sowohl mit Turniersoftware (aktuell unterstützt von TopTurnier V8.5 von Stephan Rath sowie nur für JMD-Turniere vom „Turniermanager“ von Stefan Wendt) oder auf Papier möglich.

von Gaby Michel-Schuck