News

Mehrere Kategorien

teacher& student unter Dach und Fach

Vertragsunterzeichnung in Dresden

v.li.n.re: Lars Erik Pastor, Michael Wenger, Heidi Estler, Dr. Tim Rausche

Während der 17. Dresdner Welttanzgala trafen sich die Verantwortlichen des Projektes teacher & student im Congresszentrum des Maritim Hotels Dresden und unterzeichneten den ausgearbeiteten Vertrag.

von Gaby Michel-Schuck

Foto: MiSchu

Nach zweieinhalb Jahren Projektplanung erstellten die Vertragspartner Tanzsport Deutschland (DTV) und Professional Division (PD) ein Rahmenabkommen, das nun unterzeichnet wurde. Teacher & student ist die WDSF Version von ProAm, ein Projekt, das seit Jahren bereits erfolgreich in Russland und Italien umgesetzt wird.

Die Idee des Konzeptes: Menschen, die keinen Partner haben, ebenfalls zu ermöglichen, einmal Turnierluft zu schnuppern. Es gibt keine festen Paarkonstellationen. Es stehen jeweils ein Profi und ein Amateur gemeinsam auf dem Parkett.

Vertragsparter mit PD Vertreter Martin Pastor

Einen Tag bevor das Pilotprojekt startet, wurde der Vertrag nun offiziell von allen Beteiligten unterschrieben: teacher & student, UG - der Kooperationspartner, der die Aufgabe übernommen hat, dieses Projekt im Auftrag des DTV umzusetzen - vertreten durch Michael Wenger und Lars Erik Pastor, für den DTV zeichnete Präsidentin Heidi Estler gemeinsam mit Vizepräsident Dr. Tim Rausche sowie Martin Pastor für die Professional Division. 

Nähere Informationen sind unter http://teacherandstudent.de/ zu finden.

Zurück