News

Mehrere Kategorien

Sunshine ist Regionalmeister Nord 2017

Die ersten sieben Fahrkarten zur DM Formationen Jugend JMD vergeben

Während des Finals hörte man den Hagel auf dem Hallendach, auf der Tanzfläche schien die Sonne...denn "sunshine", die Jugendformation des TSV Kastell Dinslaken sicherte sich den Norddeutschen Meistertitel der Jugendformationen im Jazz- und Modern Dance 2017.

von Thorsten Süfke

Sie entscheiden damit das Duell der beiden besten Jugendformationen für sich, während die Titelverteidiger und Ausrichter, "Pirouette" vom ASV Wuppertal, den Silberpokal in Empfang nahmen. Und den nordrhein-westfälischen Dreifacherfolg komplettierte "Move on" vom TSC Brühl.
Aber auch die weiteren Formationen strahlten um die Wette, war doch das Erreichen des Finals ebenfalls gleichbedeutend mit der DM-Fahrkarte für "Début", TC Schöningen (Platz 4), und "les Papillons", Wilsdruffer Tanzteam (Platz 5).

Es war keine leichte, sondern sogar eine sehr schwierige Entscheidung für die Wertungsrichterinnen - dies zeigte schon die Vorrunde und bestätigte sich durch eine Zwischenrunde. Und somit war auch eine Zwischenrunde nahezu unausweichlich, die dann auch tatsächlich erforderlich war, um genau die zwei weiteren DM-Fahrkarten zu vergeben (neben den fünf Finalisten).
Keine Kreuze wie sonst, sondern eine eindeutige Platzierung in der Stichrunde erbrachte dann die nötige Klarheit.

Mit der Majorität der Einsen gewannen die "Peanuts", TSV Rudow 1888 Berlin, und für "bonté", Wilsdruffer Tanzteam, verblieben die weiteren Bestwertungen sowie die Majorität mit besserer Quersumme, damit diese beiden Formationen ebenfalls Mitte Juni nach Ludwigsburg reisen dürfen.
Mit Platz 8 verpasste "Saltare", TS Lepehne-Herbst Bonn, sehr knapp genau diese DM-Teilnahme.

Das wegen Nicht-Antritt zweier Formationen aus dem Südosten auf zehn Teams reduzierte Starterfeld komplettierten auf Platz 9 die "Little Dancers", TC Schöningen, und auf Platz 10 "Ganesha", TG Elbdeich d. MTV Germania Fliegenberg v. 1909.

Die Startliste für die Deutsche Meisterschaft Formationen JMD der Jugend wird am 28. Mai im hessischen Walldorf komplettiert, wenn dort 14 Teams aus dem Süden zusammen kommen und ihre Vertreter für den nationalen Wettbewerb am 18. Juni in der Ludwigsburger Rundsporthalle ermitteln.

 

Regionalmeisterschaft Nord Jugend 2017, 14. Mai 2017 - Wuppertal
1. sunshine, TSV Kastell Dinslaken (TNW), 1-2-1-1-1
2. Pirouette, TSA des ASV Wuppertal (TNW), 2-1-4-5-2
3. Move on, TSC Brühl im BTV 1879 (TBW), 5-4-2-2-3
4. Début, TSA d. TC Schöningen (NTV), 4-3-5-3-4
5. les Papillons, TSA d. Wilsdruffer Tanzteam (LTVS), 3-5-3-4-5
---
6. Peanuts, TSA d. TSV Rudow 1888 Berlin (LTV Berlin), 1-3-2-1-1
7. bonté, TSA d. Wilsdruffer Tanzteam (LTVS), 3-1-1-3-2
8. Saltare, TS Lepehne-Herbst Bonn (TNW), 2-2-3-2-3
---
9. Little Dancers, TSA im TC Schöningen (NTV)
10. Ganesha, TG Elbdeich d. MTV Germania Fliegenberg v. 1909

Zurück