News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Silberne Ehrennadel des DTV für Bundeslehrwartin Birgit von Daake
Verband

Silberne Ehrennadel des DTV für Bundeslehrwartin Birgit von Daake

Birgit von Daake mit Heidi Estler Foto: MiSchu

Zwei kleine Überraschungen gab es kurz vor Ende der Bundeswertungsrichterschulung. Die erste Überraschung war die weiße Winterwelt von Bad Harzburg am 1. Advent und die zweite Überraschung traf die Bundeslehrwartin:

von Gaby Michel-Schuck

In Anerkennung ihrer besonderen Verdienste um den Tanzsport und den Deutschen Tanzsportverband verlieh die Präsidentin von Tanzsport Deutschland, Heidi Estler, einer überraschten Birgit von Daake die Silberne Ehrennadel des DTV. In ihrer Laudatio bezeichnete Heidi Estler Frau von Daake als Vollbluttänzerin. Die einstige Zehntänzerin kann auf viele Erfolge aus ihrer aktiven Zeit zurückblicken. Sie ist WM-Finalistin in Standard und Latein, Vize Europameisterin Latein und Deutsche Meisterin der Kombination. Seit über 40 Jahren ist sie als Tanzsporttrainerin im Einsatz. Ihre „Laufbahn“ als Lehrwartin begann 2003 in Niedersachsen, ehe sie 2010 in den Bundesverband wechselte.

Ihre Kolleginnen und Kollegen im Saal würdigten ihren Einsatz mit lang anhaltendem Stehapplaus.

Zurück