News

Standard und Latein

Rot - Blau - Sieg

Deutsche Meisterschaft Standard

Anton Skuratov/Alena Uehlin Foto: Peter Schmitz

Anton Skuratov/Alena Uehlin gewinnen mit 43 von 45 möglichen Einsen zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft der Hauptgruppe Standard.

von Gaby Michel-Schuck

Mit 42 Teilnehmern startete das Turnier am Nachmittag im Rahmen der 17. Welttanzgala im Congresszentrum in Dresden. Nach dem Wechsel von Segatori/Sudol und Ehepaar Lusin zu den Professionals blieben noch fünf Finalisten aus dem siebenpaarigen Finale des Vorjahres, die alle auf der Startliste zu lesen waren.

Ab dem Viertelfinale tanzten die Paare im Rahmen der glamourösen Abendveranstaltung um den großen Siegerpokal und den Titel. Aus dem 13-paarigen Semifinale qualifizierten sich sechs Paare für die Schlussrunde. Vier Jahre lang hatten Anton Skuratov/Alena Uehlin hinter Simone Segatori/Annette Sudol stets den zweiten Platz belegt, in diesem Jahr stand dem Titelgewinn nichts mehr im Wege. Souverän zogen sie ihre Runden (bis zum Semifinale trug Alena ein rotes Kleid) und standen am Ende mit allen gewonnenen Täzen und einem Traum in blau ganz oben auf dem Siegertreppchen. Auf dem zweiten Platz folgten ihnen Dumitru Doga/Sarah Ertmer, die erst vor vier Wochen ihren Erfolg als Kombipaar mit dem WM-Titel gekrönt hatten. Von Platz fünf auf Platz drei (im Vergleich zum Vorjahr) kletterten Anatoliy Novoselov/Tasja Schulz-Novoselov.

Alexandru Ionel/Isabel Tinnis verbesserten sich ebenfalls um zwei Plätze und schrammten mit Platz vier knapp an einem Medaillenrang vorbei. Mit drei Punkten Abstand folgten ihnen Grigorij Gelfond/Katarina Bauer vor den Neulingen im Finale Nikita Goncharov/Alina Siranya Muchalik, die damit vier Plätze gut machten.

Finale DM Hauptgruppe Standard:
1. Anton Skuratov/Alena Uehlin, TTC München (5)
2. Dumitru Doga/Sarah Ertmer, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß (10)
3. Anatoliy Novoselov/Tasja Schulz-Novoselov, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (15)
4. Alexandru Ionel/Isabel Tinnis, Braunschweig Dance Company (21)
5. Grigorij Gelfond/Katarina Bauer, TC Blau-Orange Wiesbaden (24)
6. Nikita Goncharov/Alina Siranya Muchalik, TSA im VfL Pinneberg (30)

Ergebnis

Zurück