News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Paartrennung: Thorsten Strauß und Alma Marit Herrmann
Standard und Latein

Paartrennung: Thorsten Strauß und Alma Marit Herrmann

Thorsten Strauß/Alma Marit Herrmann. (Foto: sport-picture.net/Archiv)

Thorsten Strauß und Alma Marit Herrmann geben ihren Rückzug vom aktiven Tanzsport bekannt. Sie bedanken sich für die die Unterstützung des DTV in den letzten Jahren. Insbesondere die Einladung zu den Team Europameisterschaften 2016 in Cambrils, Spanien, war für die beiden eines der schönsten tänzerischen Erlebnisse. 

von Daniel Reichling

In ihrem Abschiedsschreiben heißt es weiter: "Auf uns beide warten in den nächsten Monaten sowohl neue familiäre als auch berufliche Herausforderungen, die es leider nicht mehr zulassen, unseren geliebten Sport weiter aktiv auszuführen. Die fortwährenden Knieprobleme von Thorsten schließen bedauerlicherweise auch für die Zukunft eine gemeinsame Rückkehr ins aktive Turniergeschehen aus." 

Beide bedanken sich bei ihrem Verein, der TSA im VfL Pinneberg, dem TSH und dem DTV sowie namentlich bei den Sportwarten Michael Eichert, Jes Christophersen und Bastian Ebeling für die konstante Unterstützung auf ihrem sportlichen Weg. Ferner gilt ihr Dank dem Trainerstab Stanislaw Massold, Marcus Weiß, Rüdiger Knaack, Asis Kadhjeh-Nouri sowie Gerwin und Betty Biedermann.

Thorsten Strauß wird dem Tanzsport als Trainer und Wertungsrichter erhalten bleiben. Alma Marit Herrmann plant schnellstmöglich aufs Parkett zurückzukehren. 

Zurück