News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Nachnominierungen für die 1. und 2. Bundesliga Latein
Formationen Standard und Latein

Nachnominierungen für die 1. und 2. Bundesliga Latein

Nach dem Rückzug des B-Teams des Grün-Gold-Clubs Bremen hat Bundessportwart Michael Eichert folgende Mannschaften nachnominiert:

von Roland vom Heu

Die FG TSC Metropol Hofheim / TC Blau-Orange Wiesbaden / TSC Rot-Weiß Rüsselsheim A steigt als Dritter der 2. Bundesliga Latein in die 1. Bundesliga auf und nimmt somit an der Deutschen Meisterschaft am 11. November in Bremen teil. Die FG hatte sich in der Saison selbst auf einen geteilten zweiten Platz getanzt und stand erst nach Anwendung der Regel TSO G.21.2 als Liga-Dritter fest.

Die TSA des TV Bocholt von 1867/1896 A steigt als Dritter des Aufstiegsturnieres zur 2. Bundesliga Latein nachträglich in selbige auf.

Zurück