News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Klare Sache an der Spitze in der 2. Bundesliga Latein
Formationen Standard und Latein

Klare Sache an der Spitze in der 2. Bundesliga Latein

Kampf um Klassenerhalt bzw. Abstieg auf Platz Sechs und Sieben in der Gesamtwertung

Die FG Aachen / Düsseldorf ertanzte sich beim "Bergfest" in der 2. Bundesliga Latein erneut mit allen Einsen in der Wertung den Turniersieg vor dem ausrichtenden TSC Residenz Ludwigsburg. Beide Absteiger der letzten Saison sind damit auf dem besten Weg zum Wiederaufstieg in die 1. Liga. 

von Roland vom Heu

Bewegung in die Tabelle kommt nur auf Platz Sechs und Sieben. Die TSA des TSC Bocholt tanzte sich zum zweiten Mal vor das Team Ars Nova aus Verden. Ars Nova hält nur noch einen Punkt Vorsprung in der Tabelle, so dass hier die letzten beiden Turniere der Saison noch über Klassenerhalt bzw. Abstieg der beiden in der letzten Saison aufgestiegenen Mannschaften entscheidet.

1. FG Tanzsportzentrum Aachen / Boston-Club Düsseldorf A 1 1 1 1 1
2. TSC Residenz Ludwigsburg A 2 2 2 2 2
3. TSG Bietigheim A 3 4 3 4 3
4. Tanzsportgemeinschaft Badenia Weinheim A 4 3 4 5 4
5. Blau-Weiss Buchholz B 5 5 5 3 5
-----
6. TSA des TSV Bocholt von 1867/1896 A 7 8 6 7 6
7. Team Ars Nova, Verden A 8 7 7 6 7
8. T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum A 6 6 8 8 8

Zurück