News

  • Startseite » 
  • News » 
  • Wetlttanzgala AWARD und weitere internationale Erfolge aus Dresden
Standard und Latein

Wetlttanzgala AWARD und weitere internationale Erfolge aus Dresden

Aktualisiert

In Dresden wurde Martina Weßel-Therhorn am vergangenen Wochenende der achte Welttanzgala AWARD verliehen. Des Weiteren erreichten die teilehemenden deutschen Paare bei den achten Saxonian Dance Classics jede Menge Erfolge. Darunter gab es drei Siege für Paare von Tanzsport Deutschland.

von Gaby Michel-Schuck

AWARD für Martina Weßel-Therhorn

AWARD für Martina Wessel-Therhorn Foto: Peter Schmitz

Die Dresdner Welttanzgala ist eine Veranstaltung mit Tradition. Seit 2008 ist die von Tassilo und Sabine Lax ins Leben gerufene AWARD-Verleihung der Dresdner Welttanzgala ein fester Bestandteil der Veranstaltung.

Mit dem Welttanzgala-AWARD werden Personen geehrt und ausgezeichnet, die den Tanzsport im besonderen Maße durch ihre ehrenamtliche oder hauptberufliche Arbeit unterstützen, fördern, innovativ weiter entwickeln und damit vorwärts bringen.

Am 04. November übergaben Sabine und Tassilo Lax ihren AWARD an die Bundestrainerin von Tanzsport Deutschland, Martina Weßel-Therhorn. In ihrer Laudatio gab Sabine Lax einen kleinen Auszug ihrer Erfolge dem Publikum bekannt.

Martina Weßel-Therhorn wurde u.a. für ihre sportlichen Erfolge vom Bundesminister des Inneren mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Heute gibt sie ihr umfangreiches Wissen an Turnierpaare aus dem In- und Ausland weiter und ist seit April 2011 Bundestrainerin von Tanzsport Deutschland.

Niemad anderer als ihr langjähriger Freund und Weggefährte Rüdiger Knaack begleitete Martina Weßel-Therhorn auf das Parkett, wo sie ihre Auszeichnung entgegen nahm.

Ergebnisse der Saxonian Dance Classics 2017 Dresden:

Victor Fischer/Alexandra Rehn, Foto: Peter Schmitz

Drei Turniersiege gingen in Dresden an Paare von Tanzsport Deutschland: Victor Fischer/Alexandra Rehn entschieden das WDSF Senioren I Standardturnier für sich. Das Paar trug die Sartnummer 112 und so wurde dem Herrn noch auf dem Siegertreppchen Feuerwehrhelm und -Jacke übergestülpt. Die Deutschen Meister Gert Faustmann/Alexandra Kley ließen bei den Senioren II Standard ebenfalls jegliche Konkurrenz hinter sich. Im internationalen Turnier der Senioren II Latein gingen die WM-Bronzemedaillengewinner Dirk und Fabienne Regitz als Sieger vom Parket.

Deutsche Erfolge aus Dresden in der Übersicht:

Finale Senioren II Latein Foto: privat

WDSF Open Senioren II Latein (24):
1. Dirk und Fabienne Regitz, TSA d. TSG Weinheim 
2. Marc Becker/Nicole Giersbeck, TSG Bremerhaven
4. Achim Hobl/Kerstin Hahn, TC Rot-Gold Würzburg
6. Markus Völker/Wilhelmine Wolf, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß

WDSF Open Senioren I Latein (14):
2. Engin Önder/Sonja Schäufler, TTC München
3. Alexander Seibert/Nina Seibert-Mishchenko, Tanzsportclub Besigheim
5. Robert Kovarik/Sandra Caspers, TSC Schwarz-Gelb Aachen

WDSF Open Senioren I Standard (53):
1. Victor Fischer/Alexandra Rehn, Gelb-Schwarz-Casino München
5. Sebastian Spörl/Kristina Rodionova, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg
6. Jörg und Dr. Isabel Gutmann, TC Rot-Weiss Casino Mainz
------
8. Markus und Silke Vogel, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
9. Robert und Yvonne Rothmiller, Gelb-Schwarz-Casino München
10. Roland Tines/Heidrun Puskas, TSC Astoria Karlsruhe
11. Christian Sachtschal/Anja Zellermayr, TSG Da Capo Ebersberg

WDSF Open Senioren II Standard (125):
1. Gert Faustmann/Alexandra Kley, Blau-Silber Berlin TSC
2. René und Heike Seyboth, TC Rot-Weiß Leipzig
4. Dr. Konstantin und Corina Maletz, Tanzsport-Club Alemana Puchheim
6. Peter und Miriam Pfeiffer, Braunschweig Dance Company
------
7. Dr. Wolfgang Lauer/Michaela Rothländer, TSC Schwarz-Gelb Aachen
8. Ralf und Stella Lämmermaier, TSC Astoria Stuttgart
    Fabian Lohauß/Simone Braunschweig Askania – TSC Berlin
10. Bernhard und Sonja Fuss, TTC Rot-Weiß Freiburg
11. Horst Droste/Claudia Kahl-Kaminsky, btc Grün-Gold der Turngemeinde in Berlin
12. Dirk und Fabienne Regitz, TSC d. TSG Weinheim

WDSF Open Senioren III Standard (75):
2. Wolfgang Walter/Ilse von Beyer, TSC Rot-Gold Casino Nürnberg
3. Jens und Maike Wolff, Club Saltatio Hamburg
4. Christoph Andreas Schulz/Ellen Wüpper, TSA d. 1. SC Norderstedt
5. Michael und Regina Groß, TSC Besigheim
------
9. Dr. Marius und Dr. Barbara Torka, TC Rot-Weiß Leipzig
10. Dirk Keller/Heidemarie Schulz-Brüsewitz, TSA d. Hamburger Sportverein
12. Sergio Dodaro/Francesca D'Aviri, TSA d. MTV Vorsfelde
13. Tamas Schubert/Bärbl Schubert, TC Rot-Gold Casino Nürnberg

WDSF Open Senioren IV Standard (36):
2. Heinrich und Monika Schmitz, TSC Grün-Gelb Erftstadt
3. Wolfgang Drewitz/Eva-Mary Kohn, Askania - TSC Berlin
4. Klaus und Irene Kast, ATK Suebia Stuttgart
5. Werner Couturier/Anita Engel, TSG Leverkusen
6. Heinrich und Claudia Dunker, TSV Glinde
7. Friedhelm und Rose-Maria Bender, Tanzsport-Zentrum Mosbach
-----
8. Wolfgang Friedrich/Gisela Friedrich, tanzclub 75 lindau
9. Dr. Andreas Nolopp/Dr. Susanne Nolopp, 1. TSC Blau-Gelb Weißenfels.
   Werner Schlamm-Dedekind/Marion Dedekind, Tanz Sport Club in Hannover
10. Uwe Kellner/Dorothea Kellner, TSC Unterschleißheim
12. Viktor Höschele/Anny-Edith Höschele, Tanzsportklub Residenz Dresden
     Hans-Jürgen und Astrid Meyer, TSG Bremerhaven

Zurück