Tanzen im Fernsehen

Tanzen im Fernsehen
Tanzen im Fernsehen

Tanzen im Radio

Beitrag über Tanzen in hr-info

Der Informationskanal hr-info hat in seiner Reihe „Fit und gesund“ einen 24-minütigen Beitrag zum Thema Tanzen gesendet.

von Ulrike Sander-Reis
Tanzen im Fernsehen

Maja Dziekan und Niko Cuber Gast bei Kai Pflaume

Am kommenden Samstag, 18.2.2017, um 20.15 Uhr sendet die ARD "Klein gegen Gross" mit Kai Pflaume. Maja Dziekan und Niko Cuber (beide 9 Jahre) vom TC Blau-Gold Solingen werden dort als Turnierpaar zu sehen sein. Sie sind Teilnehmer in dieser Sendung und treten gegen die Let's Dance-Promis Motsi Mabuse und Joachim Llambi an. Ihre Aufgabe: Wer erkennt mehr Standard- und Lateintänze, wenn im dunklen Studio nur die LED-Schuhe eines Tanzpaars zu sehen sind?

von Volker Hey
Tanzen im Fernsehen
Tanzen im Fernsehen

Wolfsburg Open im NDR

Samstag, 21.01.2017, 23:25-00:25 Uhr: NDR, Sportclub live - Bericht über die Wolfsburg Open
Wiederholung: Sonntag, 22.01.2017, 11:30-12:30 Uhr, NDR

 

von Ulrike Sander-Reis
Tanzen im Fernsehen
Tanzen im Fernsehen

Formationen im Fernsehen

Rückblick auf die Deutsche Meisterschaft

Samstag, 21. Januar 2017, 17:15-17:45 Uhr, BR Fernsehen, Blickpunkt Sport: Lateinformationen auf der Deutschen Meisterschaft 2016

von Ulrike Sander-Reis
Mehrere Kategorien
Mehrere Kategorien

TV-Rückblick auf WM JMD 2016 in Wetzlar

30 minütiger Rückblick des Saarländischen Rundfunks

Ein Fernsehteam des Saarländischen Rundfunks hat Ende Oktober 2016 die Weltmeisterschaft Jazz- und Modern Dance im hessischen Wetzlar begleitet. Vor kurzem erfolgte die Ausstrahlung, die in der Mediathek des Senders zu finden ist - Link

 

von Thorsten Süfke
Tanzen im Fernsehen
Tanzen im Fernsehen

Mörderischer Tanzsport

SOKO Stuttgart ermittelt

In der Tanzschule Wörbel, Hauptquartier des Tanzvereins "Rot-Blau Wechselschritt", stirbt Caro Petermann an einem Stromschlag.

von Ulrike Sander-Reis
Mehrere Kategorien

WM Formationen Live im Internet und Fernsehen

19 Formationen aus 10 Ländern werden am 10. Dezember in Bremen antreten, um den neuen Weltmeister 2016 zu ermitteln.
Mit dabei ist Radio Bremen, die die Zwischenrunde live im Internet streamen werden. Das Finale wird dann live im Fernsehn (NDR Sportclub) übertragen.

ab ca. 20:10 Uhr Zwischenrunde im Livestream
vorauss. 23:10 - 00:15 Uhr NDR Sportclub

von Roland vom Heu
Mehrere Kategorien

Internet-Livestream DM Formationen Standard und Latein

Der DTV-Partner für Livestreaming, multibc, wird die Deutsche Meisterschaft der Formationen Standard und Latein am 12. November 2016 live aus der Brose Arena Bamberg ins Internet streamen. Weitere Informationen hierzu über die Homepage des Anbieters unter www.multibc.tv/DTV.

Auf der DTV-Startseite ist der Live-Stream ebenfalls unter "Videos" eingebunden.

von Roland vom Heu
Mehrere Kategorien

Tanzen im Fernsehen

Gleich zwei Mal wird der Hessische Rundfunk am Freitag, dem 28. Oktober 2016, live von der IDO Weltmeisterschaft Ballett/Jazz- und Modern Dance berichten!

von Gaby Michel-Schuck
FG Bochum / Velbert Foto:sports-picture.net
Tanzen im Fernsehen

Nordrhein-Westfalen bittet zum Tanz

Die brandneue Doku-Soap „Tanzfieber – mein bewegtes Leben“ im WDR Fernsehen startet ab Montag, 5. September 2016. Ob Senioren S-Standard (Rudolf und Gudrun Pekel), ob Hauptgruppenpaar C-Standard (Lysander Presser und Lill König), mit Aktiven und Trainern vom Boston-Club Düsseldorf oder die Lateinformation der FG Bochum /Velbert, genau wie Aktive des Ballett- oder Behindertentanzen werden hautnah begleitet.

von Volker Hey